Event-Show im Kreis­lehr­bie­nen­stand Lützelsdorf

Mit vie­len Akteu­ren zusam­men wur­de der neue Infor­ma­ti­ons-Park Nist­hil­fen für Wild­bie­nen eröffnet.

Event-Show im Kreislehrbienenstand Lützelsdorf / Foto: Wolf-Dietrich Schröber

Event-Show im Kreis­lehr­bie­nen­stand Lüt­zels­dorf / Foto: Wolf-Diet­rich Schröber

Die Bie­nen waren schon auf den Weg in die Win­ter­trau­be, schau­ten trotz­dem vor­bei und gra­tu­lier­ten den Aus­rich­tern zur gelun­ge­nen Ver­an­stal­tung. Die Imker hat­ten im Kreis­lehr­bie­nen­stand Lüt­zels­dorf den Info­stand Nist­hil­fen für Wild­bie­nen fer­tig gestellt – im Außen­be­reich, für jeden zugäng­lich, selbst­er­klä­rend und mit Bei­spie­len für rich­ti­ge / fal­sche Bau­wei­se. Bür­ger­mei­ster Stef­fen Lip­fert der Gemein­de Pretz­feld und Wolf-Diet­rich Schrö­ber, Kreis­ver­band Imker Forch­heim, über­ga­ben den Info-Park, der von ILE zu 50% geför­dert wur­de, der Öffent­lich­keit. In sei­nem Gruß­wort mach­te Lip­fert deut­lich, dass die Imker mit ihren Akti­vi­tä­ten ger­ne gese­hen sind und einen wich­ti­gen Bei­trag für Umwelt und Arten­viel­falt lei­sten. Schrö­ber wies dar­auf hin, dass der Kreis­lehr­bie­nen­stand jetzt mit dem Info­stand auch eine gelun­ge­ne Ergän­zung des schon bekann­ten Pretz­fel­der Kir­schen­we­ges ist, der hier auch eine Sta­ti­on unter­hält, und den Wan­de­rer zur Rast ein­lädt. Er nut­ze die Gele­gen­heit und bedan­ke sich bei den Mit­ge­stal­tern und Aus­rich­tern der Veranstaltung.

Frau Brau­er von der Inte­grier­te Länd­li­che Ent­wick­lung (ILE) und die Ran­ger des Natur­par­kes Frän­ki­sche Schweiz – Frau Dr. Mela­nis Chi­ste und Mar­tin Krei­sel – waren dabei. Kli­ma­schutz vor der Haus­tür und Kin­der­pro­gramm durch die Ran­ger des Natur­parks waren ihre Bei­trä­ge. Frau Elke Zeit­ler vom Amt für Länd­li­che Ent­wick­lung Ober­fran­ken (ALE) und Herr Kon­rad Wirth vom Lan­des­bund für Vogel­schutz Bay­ern (LBV) waren je mit einen Info­stand vertreten.

Die Imker vom Kreis­ver­band Forch­heim berich­te­ten über Imke­rei im Land­kreis Forch­heim und Nist­hil­fen für Wild­bie­nen. Sie gaben Ein­blick ins Bie­nen­volk und die prak­ti­sche Vor­füh­rung „Wir bau­en Nist­hil­fen“ mit Richard Rupprecht, Vor­sit­zen­der Imker­ver­ein Eber­mann­stadt, wur­de von den Kin­dern ange­nom­men. Honig­ver­kauf und Honig­pro­be „Imker- gegen Dis­coun­ter­ho­nig“ run­de­ten das Pro­gramm ab. Imker Her­mann Pät­zold, Albert Bau­er Vor­sit­zen­der Imker­ver­ein Hal­lern­dorf und Bern­hard Kapu­schin­ski vom Kreis­ver­band Imker tru­gen zum Gelin­gen bei. Auch war Stef­fen Laut­ner, Vor­sit­zen­der des benach­bar­ten Kreis­ver­band Imker Peg­nitz, gekommen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.