Vor­trag im Frän­ki­sche Schweiz-Muse­um Tüchersfeld

Prä­senz­vor­trag des Frän­ki­sche Schweiz-Muse­ums mit Dr. Har­dy Schabdach,

„Die Trans­for­ma­ti­on der Nacht – Prä­hi­sto­ri­sche und histo­ri­sche Denk­mä­ler im Schat­ten der Dunkelheit“

am Don­ners­tag, 14. Okto­ber 2021 um 19.30 Uhr im Haus der Katho­li­schen Kir­chen­stif­tung Tüchers­feld neben der Kirche.

Der Vor­trag des bekann­ten ober­frän­ki­schen Höh­len­for­schers fin­det unter Vor­be­halt der Pan­de­miela­ge in Prä­senz statt.

Anmel­dung erforderlich

Zuhö­rer müs­sen sich im Vor­feld unter info@​fsmt.​de mit ihrem voll­stän­di­gen Namen, der Adres­se und einer Tele­fon­num­mer anmel­den. Wäh­rend des Vor­tra­ges besteht auch am festen Sitz­platz Mas­ken­pflicht. Es ste­hen ins­ge­samt 35 Plät­ze zur Ver­fü­gung. Der Ein­tritt ist kostenfrei.

Frän­ki­sche Schweiz-Museum
Am Muse­um 5, 91278 Pottenstein
09242–741 70 90 | info@​fsmt.​de
www​.fsmt​.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.