Mal­te­ser in Bam­berg suchen Koor­di­na­tor für den Patenruf

Logo der Malteser

Tele­fon­ge­sprä­che gegen die Einsamkeit

Der Paten­ruf ist ein Leucht­turm-Pro­jekt der Mal­te­ser in der Erz­diö­ze­se Bam­berg, das bereits von der Ober­fran­ken­stif­tung mit dem Sozi­al­preis aus­ge­zeich­net wor­den ist. Ehren­amt­li­che tele­fo­nie­ren dabei regel­mä­ßig mit Senio­rin­nen und Senio­ren, damit die­se sich nicht so ein­sam fühlen.

Aktu­ell wird der Mal­te­ser Paten­ruf von den Stand­or­ten Bam­berg und Nürn­berg aus ange­bo­ten. Jetzt suchen die Mal­te­ser in Bam­berg zeit­nah Ver­stär­kung in Form eines Koor­di­na­tors (m/​w/​d) für den Paten­ruf, und zwar als Teil­zeit­stel­le mit zwölf Stun­den pro Woche.

„Wer Erfah­rung im Bereich der Senio­ren­ar­beit und in der Arbeit mit Ehren­amt­li­chen hat, lei­tungs- und team­fä­hig ist sowie Pla­nungs- und Orga­ni­sa­ti­ons­ta­lent hat, der wird an die­ser Stel­le sehr viel Freu­de haben“, sagt Danie­la Eid­loth, Lei­te­rin für die sozia­len Ange­bo­te bei den Mal­te­sern im Erz­bis­tum Bam­berg. Ein Stu­di­um im sozia­len Bereich oder alter­na­tiv eine Berufs­aus­bil­dung und Berufs­er­fah­rung im sozia­len Bereich sei Vor­aus­set­zung für die Stel­le. Die Ver­gü­tung erfolgt nach AVRCa­ri­tas, inklu­si­ve Urlaubs- und Weihnachtsgeld.

Zu den Auf­ga­ben gehört in erster Linie die Ein­füh­rung und Beglei­tung der Ehren­amt­li­chen sowie die Auf­nah­me und Ver­mitt­lung von Teil­neh­men­den am Paten­ruf. Der Stel­len­in­ha­ber ist zudem für die Gesamt­ko­or­di­na­ti­on aller Paten­ruf-Stand­or­te in der Diö­ze­se Bam­berg zuständig.

Wer also dazu bei­tra­gen will, Senio­rin­nen und Senio­ren etwas Gesell­schaft zu lei­sten, der bewirbt sich bit­te bei Mal­te­ser Hilfs­dienst e.V., Sozia­le Ange­bo­te, Moos­stra­ße 69, 96050 Bam­berg bzw. direkt auf dem Mal­te­ser-Job­por­tal https://​jobs​.mal​te​ser​.de/​d​e​/​j​o​b​-​o​f​f​e​r​-​l​i​s​t​/​b​e​w​e​r​b​u​n​g​/​1​1​9​0​.​h​t​m​l?1

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.