Land­rats­amt Bam­berg infor­miert: Neu­ord­nung der Coro­na-Tests ab 11. Oktober

Die Kom­mu­nen im Land­kreis wer­den zum Ende die­ser Woche einen Teil ihrer Schnell­test­sta­tio­nen schlie­ßen. Dies hat im Wesent­li­chen drei Grün­de: die rück­läu­fi­ge Nach­fra­ge, das inzwi­schen umfas­sen­de Ange­bot der Pri­vat­wirt­schaft sowie die Beschrän­kung der Kosten­frei­heit der Tests ab 11. Okto­ber auf berech­tig­te Personen.

Übersicht "Anspruch auf Corona-Schnelltests"

Über­sicht „Anspruch auf Corona-Schnelltests“

Bau­nach, But­ten­heim, Ste­gau­rach, Schön­brunn, Viereth-Trun­stadt, Zap­fen­dorf und Wals­dorf wol­len ihre Test­stel­len zunächst bis Ende Okto­ber wei­ter betrei­ben, um bis dahin den künf­ti­gen Bedarf zu ermit­teln. Die Rück­mel­dung eini­ger weni­ger Gemein­den steht noch aus. In einer Abstim­mungs­run­de mit Land­rat Johann Kalb waren sich die Bür­ger­mei­ster einig, dass in den kom­mu­na­len Test­sta­tio­nen ledig­lich die kosten­frei­en Tests für berech­tig­te Per­so­nen (sie­he unten) ange­bo­ten wer­den. Glei­ches gilt für die Test­sta­ti­on der Gemein­nüt­zi­gen Kran­ken­haus­ge­sell­schaft des Land­krei­ses Bam­berg in Scheß­litz (ehe­ma­li­ger Net­to­markt) sowie für die Test­stel­len am Sen­del­bach und am ZOB in Bamberg.

In Hirschaid wird die DLRG und in Hall­stadt das BRK (noch nicht bestä­tigt) Schnell­test­sta­tio­nen betrei­ben. Dort wer­den sowohl kosten­freie als auch kosten­pflich­ti­ge Tests ange­bo­ten. Dies gilt auch für die teil­neh­men­den Apo­the­ken und Ärz­te. Die vir­tu­el­le Kar­te hier­zu wird der­zeit aktua­li­siert: https://​www​.via​no​vis​.net/​l​k​r​-​b​a​m​b​e​rg/

Schnell­tests

Für Per­so­nen, die sich nicht imp­fen las­sen kön­nen, blei­ben die Tests wei­ter­hin dau­er­haft kosten­los. Dazu zäh­len bei­spiels­wei­se Kin­der unter 12 Jah­ren oder Per­so­nen, die aus medi­zi­ni­schen Grün­den nicht gegen COVID-19 geimpft wer­den können.

Für Kin­der zwi­schen 12 und 17 Jah­ren, Schwan­ge­re sowie geimpf­te Stu­die­ren­de aus dem Aus­land, wenn der Impf­stoff nicht aner­kannt ist, bleibt der Schnell­test bis zum 31. Dezem­ber 2021 kostenfrei.

Für alle ande­ren Per­so­nen­grup­pen ist der Schnell­test dau­er­haft kosten­pflich­tig und kann grund­sätz­lich nicht an kom­mu­nal­be­trie­be­nen Test­zen­tren durch­ge­führt werden.

PCR-Tests

PCR-Tests für Per­so­nen ohne Sym­pto­me („Wunsch-Tests“) bie­ten Apo­the­ken und Haus­ärz­te in Stadt und Land­kreis Bam­berg an. Die­se PCR-Tests sind in jedem Fall kostenpflichtig.

Die Abstrich­stel­le in Scheß­litz sowie das Test­zen­trum am Sen­del­bach bie­ten kei­ne PCR-Tests auf eige­nem Wunsch an, son­dern füh­ren die­se nur auf Anord­nung des Gesund­heits­am­tes durch.

PCR-Tests auf Anord­nung des Gesund­heits­am­tes (z. B. als enge Kon­takt­per­son, bei einem Warn­hin­weis der Coro­na-Warn-App oder PCR-Bestä­ti­gungs­testun­gen nach einem posi­ti­ven Anti­gen­schnell­test) sind für den Bür­ger kostenlos.

Aus­stel­lung und Gül­tig­keit von Testnachweisen

Vor die­sem Hin­ter­grund hat sich das Bun­des­mi­ni­ste­ri­um für Gesund­heit zur Aus­stel­lung und Gül­tig­keit von Test­nach­wei­sen geäußert.

Für Ein­rich­tun­gen, die nur nach Vor­la­ge eines Test­nach­wei­ses betre­ten wer­den kön­nen (z. B. Fri­seu­re, Gastro­no­mie) gilt für Selbst­tests unter Auf­sicht Folgendes:

  • Die Mög­lich­keit eines Selbst­tests unter Auf­sicht vor Ort muss nicht ange­bo­ten werden
  • Wird ein Selbst­test unter Auf­sicht ange­bo­ten, muss ein ent­spre­chen­der Test­nach­weis aus­ge­stellt werden.
  • Die­ser Test­nach­weis gilt nur noch an dem Ort, an dem die Testung vor­ge­nom­men wur­de und ist für ande­re test­ge­bun­de­ne Ange­bo­te nicht nutzbar.

Betrieb­li­chen Testun­gen im Sin­ne des Arbeits­schut­zes kön­nen von ent­spre­chend geschul­tem Per­so­nal des Arbeits­ge­bers zer­ti­fi­ziert und 24 Stun­den für ande­re test­ge­bun­de­ne Ange­bo­te genutzt werden.

Alle Infor­ma­tio­nen rund um die ab 11. Okto­ber gel­ten­den Test­vor­ga­ben fin­den Sie im Inter­net: https://​www​.land​kreis​-bam​berg​.de/​C​o​r​o​n​a​-​T​e​st/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.