Wirt­schafts­för­de­rung der Stadt Forch­heim mit neu­er Internetseite

©Stadt Forchheim
©Stadt Forchheim

Wich­ti­ge Infor­ma­tio­nen und aktu­el­le Ter­mi­ne rund um den Wirt­schafts­stand­ort Forch­heim – ver­packt in ein moder­nes Design mit benut­zer­freund­li­cher Navi­ga­ti­on – sind nur eini­ge der vie­len Neue­run­gen, die Unternehmer*innen, Selb­stän­di­ge und Inter­es­sier­te anspre­chen: Noch viel mehr fin­det sich auf der neu­en Home­page www​.forch​heim​-wirt​schaft​.de, die das Refe­rat Wirt­schaft und Stadt­mar­ke­ting der Stadt Forch­heim nun vorstellt.

Der Bereich Wirt­schaft, bis­her auf der Home­page der Stadt Forch­heim inte­griert, hat nun einen sepa­ra­ten Inter­net­auf­tritt mit einer sehr über­sicht­li­chen Struk­tur: An Wirt­schafts­the­men Inter­es­sier­te sind nur noch weni­ge Klicks von den aktu­el­len Ver­an­stal­tun­gen der Wirt­schafts­re­gi­on und wich­ti­gen Infor­ma­tio­nen zum größ­ten Pro­duk­ti­ons­stand­ort der Medi­zin­tech­nik in Bay­ern entfernt.

Unter der Rubrik „Ser­vice für Unter­neh­men“ fin­den Besucher*innen der Inter­net­sei­te www​.forch​heim​-wirt​schaft​.de wert­vol­le Links zu zahl­rei­chen För­der­pro­gram­men für klei­ne­re und mitt­le­re Unter­neh­men, aber auch für Existenzgründer*innen.

Am Stand­ort Forch­heim und der gesam­ten Regi­on gibt es umfang­rei­che Netz­wer­ke zur För­de­rung von Wirt­schaft und Beschäf­ti­gung. Das Team der Wirt­schafts­för­de­rung hilft Gewer­be­trei­ben­den dabei, mit ande­ren Unternehmer*innen zu kom­mu­ni­zie­ren und das Wachs­tum ihres Unter­neh­mens vor­an­zu­trei­ben. Zum The­ma „Koope­ra­tio­nen und Netz­wer­ke“ steht auf der neu­en Home­page eine umfang­rei­che Link­samm­lung bereit.

Neu ist auch die Mög­lich­keit, sich zum News­let­ter der Wirt­schafts­för­de­rung Forch­heim regi­strie­ren zu kön­nen. Unternehmer*innen am Stand­ort Forch­heim erhal­ten so für sie wich­ti­ge und inter­es­san­te Informationen.

„Mit der neu­en Home­page posi­tio­nie­ren wir uns noch stär­ker als Medi­zin­tech­nik­stand­ort. Mit rund 3.900 Beschäf­tig­ten in der Medi­zin­tech­nik-Bran­che liegt Forch­heim an der Spit­ze der beschäf­ti­gungs­in­ten­siv­sten Stadt- und Land­krei­se in Bay­ern. Gemes­sen an den Arbeits­plät­zen ist der Wirt­schafts­stand­ort Forch­heim somit der größ­te und bedeu­tend­ste Pro­duk­ti­ons­stand­ort der Medi­zin­tech­nik-Bran­che in Bay­ern und ver­fügt damit über ein wirt­schafts­po­li­ti­sches Allein­stel­lungs­merk­mal“, sagt Vik­tor Nau­mann, Refe­rats­lei­ter Wirt­schaft und Stadt­mar­ke­ting der Stadt Forchheim.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.