Neu­es aus der Volks­hoch­schu­le Bayreuth

logo vhs bayreuth

Ab Diens­tag, 19. Okto­ber, star­tet wie­der der belieb­te Kunst­ge­schich­te-Kurs mit der Kunst­hi­sto­ri­ke­rin Ange­la Lodes. An den vier Aben­den wird von 17.30 bis 19 Uhr die Kunst­ge­schich­te Frank­reichs beleuch­tet. In Frank­reich stan­den die ersten roma­ni­schen Bau­ten, ent­wickel­te sich die Gotik mit den fran­zö­si­schen Kathe­dra­len, erfand ein fran­zö­si­scher König den Abso­lu­tis­mus und ent­wickel­te sich die Moder­ne in Paris. Auch die Kathe­dra­len spie­len eine bedeu­ten­de Rol­le. Um ver­bind­li­che Anmel­dung bis 12. Okto­ber unter www​.vhs​-bay​reuth​.de wird gebeten.

Im Work­shop mit der bekann­ten Autorin und Trai­ne­rin Sig­rid Engel­brecht, der am 15. Okto­ber bei der Volks­hoch­schu­le Bay­reuth star­tet, wird die eige­ne Lebens­ge­schich­te les­bar und hilft bei der Fra­ge „Wer bin ich? Wo ste­he ich?“. Inter­es­sier­te ler­nen die wich­tig­sten Aspek­te des bio­gra­fi­schen Schrei­bens ken­nen sowie krea­ti­ve und lite­ra­ri­sche Schreib­tech­ni­ken anzu­wen­den. Der Kurs bie­tet die Mög­lich­keit, sich schrei­bend mit der eige­nen Lebens­ge­schich­te aus­ein­an­der­zu­set­zen, sie zu reflek­tie­ren und zu bewah­ren. Mit Hil­fe krea­ti­ver Schreib­übun­gen wer­den Erin­ne­run­gen akti­viert und auf­ge­zeich­net. Um ver­bind­li­che Anmel­dung bis 7. Okto­ber unter www​.vhs​-bay​reuth​.de oder Tele­fon 0921 507038540 wird gebeten.

Am Don­ners­tag, 7. Okto­ber, lädt die Volks­hoch­schu­le Bay­reuth um 19 Uhr zu einem kosten­frei­en Online-Vor­trag zum The­ma Mobi­li­tät ein. Ver­stopf­te Stra­ßen, über­la­ste­te Bus­se und Bah­nen, schlecht aus­ge­bau­te Rad­we­ge. Nicht sel­ten sorgt allei­ne der Weg von A nach B für Fru­stra­ti­on. Doch wie sieht die Zukunft aus? Kön­nen Daten und künst­li­che Intel­li­genz für einen dyna­misch opti­mier­ten Ver­kehrs­fluss, für „Smart Traf­fic“ und „Smart Streets“ sor­gen? Wie ver­ant­wor­tungs­be­wusst ist dabei der Umgang mit per­so­nen­be­zo­ge­nen Mobi­li­täts­da­ten? Und kann KI-gestütz­te Mobi­li­tät Kosten und Emis­sio­nen redu­zie­ren? Die­sen Fra­gen stel­len sich die Exper­ten/-innen im Live­stream der Ver­an­stal­tungs­rei­he „Stadt Land Daten­Fluss“ des DVV. Die Rei­he wird in Koope­ra­ti­on mit dem Offe­nen Kanal Mainz OK:Mainz und dem Offe­nen Kanal Ber­lin ALEX umge­setzt. Eine Anmel­dung ist bis 7. Okto­ber, 16 Uhr, unter www​.vhs​-bay​reuth​.de oder Tele­fon 0921 507038540 möglich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.