Lich­ten­fels: Kom­mu­na­le Ver­dienst­me­dail­le in Bron­ze für Chri­sti­an Mro­sek – Land­rat Chri­sti­an Meiß­ner ehrt Red­wit­zer Altbürgermeister

Für her­aus­ra­gen­de Ver­dien­ste aus­ge­zeich­net: Land­rat Chri­sti­an Meiß­ner (rechts) über­gab Red­wit­zer Alt­bür­ger­mei­ster Chri­sti­an Mro­sek in einer Fei­er­stun­de im Land­rats­amt Lich­ten­fels die Kom­mu­na­le Ver­dienst­me­dail­le in Bron­ze. Foto: Land­rats­amt Lichtenfels/​Heidi Bauer

Lich­ten­fels – „Die­se Aus­zeich­nung erhal­ten ver­dien­te Kom­mu­nal­po­li­ti­ker, die sich in her­vor­ra­gen­der Wei­se für die Belan­ge ihrer Kom­mu­nen und Mit­bür­ge­rin­nen und Mit­bür­ger ein­ge­setzt haben“, unter­strich Land­rat Chri­sti­an Meiß­ner bei einer beson­de­ren Ehrung, die er kürz­lich im Gro­ßen Sit­zungs­saal des Land­rats­am­tes vor­neh­men durf­te: Auf Bit­te der Regie­rungs­prä­si­den­tin Hei­drun Piwer­netz über­reich­te er Alt­bür­ger­mei­ster Chri­sti­an Mro­sek aus Red­witz die Medail­le für beson­de­re Ver­dien­ste um die Kom­mu­na­le Selbst­ver­wal­tung in Bronze.

Gleich­zei­tig sag­te der Land­rat Chri­sti­an Mro­sek Dank für sei­nen lang­jäh­ri­gen Ein­satz in der Kom­mu­nal­po­li­tik im Land­kreis Lich­ten­fels als Gemein­de­rat, als Kreis­rat und als Erster Bür­ger­mei­ster der Gemein­de Red­witz an der Rodach. Wie der Land­rat in der Lau­da­tio erläu­ter­te, ver­leiht der Baye­ri­sche Staats­mi­ni­ster des Innern, für Sport und Inte­gra­ti­on die­se Aus­zeich­nung Kom­mu­nal­po­li­ti­kern, die sich über vie­le Jah­re hin­weg in beson­de­rem Maße ver­dient gemacht haben und ihr Kön­nen und Wis­sen, ihre Tat­kraft und einen gro­ßen Teil ihrer Frei­zeit für das Wohl der All­ge­mein­heit über vie­le Jah­re hin­weg zur Ver­fü­gung gestellt haben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.