Eggols­heim: Mit Kin­dern Nach­hal­tig­keit ent­decken – The­ma Ressourcenschutz

Unter­stür­mig, 16.09.21 – Was pas­siert mit kaput­tem oder nicht mehr benö­tig­tem Spiel­zeug? Woher kom­men die Zuta­ten für unser Früh­stück? Wie bekom­me ich die Eltern mit ins Boot? Wie mach ich das in mei­ner Ein­rich­tung? Das sind Fra­gen aus dem Kita-All­tag, die es lohnt, auf­zu­grei­fen und mit den Kin­dern gemein­sam Ant­wor­ten zu fin­den. Wie kön­nen Kitas all­tags­nah die­se Fra­gen auf­grei­fen und mit den Kin­dern gemein­sam beant­wor­ten? Wie kann leben­di­ge Bil­dungs­ar­beit in Kitas, bei­spiel­haft an den bei­den The­men Was­ser und Kon­sum, rund um Fra­gen zu Kli­ma­schutz und Nach­hal­tig­keit aussehen?

All die­se Fra­gen wer­den am Diens­tag, dem 16. Novem­ber 2021 in der Umwelt­sta­ti­on Lias-Gru­be in Eggols­heim beim Ver­net­zungs­tref­fen „Mit Kin­dern Nach­hal­tig­keit ent­decken: The­ma Ressourcenschutz/​nachhaltiger Kon­sum des Kli­ma-Kita-Netz­wer­kes bei­spiel­haft an den bei­den The­men Was­ser und Kon­sum aufgreifen.

Die Umwelt­sta­ti­on Lias-Gru­be als Pro­jekt­bü­ro Süd lädt päd­ago­gi­sche Mit­ar­bei­te­rin­nen, Fach­be­ra­tun­gen, Kli­ma­ma­na­ger, Mul­ti­pli­ka­to­rin­nen und inter­es­sier­te Men­schen herz­lichst ein, am kosten­frei­en Ver­net­zungs­tref­fen teil­zu­neh­men, das im Rah­men des bun­des­wei­ten Pro­jekts „Kli­ma-Kita-Netz­werk“ mit För­de­rung des Bun­des­um­welt­mi­ni­ste­ri­ums und der Natio­na­len Kli­ma­schutz­in­itia­ti­ve statt­fin­det. Mit dem kosten­frei­en Ver­net­zungs­tref­fen bringt die Umwelt­sta­ti­on Lias-Gru­be Kita-Mit­ar­bei­te­rIn­nen und Lei­tun­gen mit Bil­dungs­ak­teu­rIn­nen aus den Berei­chen Kli­ma­schutz und Nach­hal­tig­keit mit­ein­an­der ins Gespräch.

Infor­ma­tio­nen erhält man direkt beim Kli­ma-Kita-Netz­werk, Pro­jekt­re­gi­on Süd unter der E‑Mail-Adres­se projektregion-​sued@​klima-​kita-​netzwerk.​de. Wei­te­re Infor­ma­tio­nen zum Pro­gramm­ab­lauf und die Mög­lich­keit zur Anmel­dung im Inter­net unter www​.kli​ma​-kita​-netz​werk​.de/​a​n​m​e​l​den.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.