B 2 / Grä­fen­berg (Land­kreis Forch­heim): Motor­rad­fah­rer fährt gegen Mau­er und stirbt

symbolfoto polizei

B2/GRÄFENBERG, LKR. FORCH­HEIM. Töd­li­che Ver­let­zun­gen erlitt am Diens­tag­nach­mit­tag ein 22-jäh­ri­ger Motor­rad­fah­rer bei einem Ver­kehrs­un­fall auf der B2 bei Grä­fen­berg, als er allein­be­tei­ligt gegen eine Mau­er fuhr. Kurz nach 13.25 Uhr befuhr der 22-Jäh­ri­ge mit sei­nem Motor­rad die B2 in Rich­tung Hilt­polt­stein. Auf Höhe des Kalk- und Schot­ter­werks bei Grä­fen­berg ver­lor er aus bis­lang unge­klär­ter Ursa­che die Kon­trol­le über sein Motor­rad und kam nach rechts von der Fahr­bahn ab. Hier fuhr er gegen ein Gebäu­de des Kies­werks und wur­de durch den Auf­prall schwerst­ver­letzt. Trotz sofor­ti­ger Reani­ma­ti­ons­maß­nah­men starb der jun­ge Mann noch an der Unfall­stel­le. Auf Anord­nung der Staats­an­walt­schaft unter­stützt ein Sach­ver­stän­di­ger die Beam­ten der Poli­zei­in­spek­ti­on Eber­mann­stadt bei der Klä­rung der Unfall­ur­sa­che. Der Gesamtsach­scha­den liegt ersten Schät­zun­gen zufol­ge bei etwa 3.500 Euro. Die umlie­gen­den Frei­wil­li­gen Feu­er­weh­ren unter­stütz­ten die Poli­zei­be­am­ten an der Unfallstelle.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.