Rund ums Wal­ber­la: „Kunst&Genuss“ ver­scho­ben auf 2022

Volker Hahn, Tania Engelke, Kurt Neubauer
Volker Hahn, Tania Engelke, Kurt Neubauer

Das Kunst&Genuss Orga­ni­sa­tons­team Tania Engel­ke, Vol­ker Hahn, Kurt Neu­bau­er und Hel­mut Pfef­f­er­le, Vor­sit­zen­der des Tou­ris­mus­ver­eins „Rund ums Wal­ber­la-Ehren­bürg e.V.“ hat lan­ge über­legt – nun ist es entschieden:

Kunst und Genuss LogoDie 18. Auf­la­ge von Kunst&Genuss wird die­ses Jahr auf­grund der Pan­de­mie-Auf­la­gen lei­der nicht statt­fin­den. Die Aus­stel­lungs­er­öff­nun­gen in den Gast­häu­sern rund ums Wal­ber­la leben von unge­zwun­ge­ner Atmo­sphä­re, spon­ta­nen Besu­chern und den beglei­ten­den Musikgruppen.

Unter den gege­be­nen Umstän­den ist dies nicht möglich.

Näch­stes Jahr soll Kunst&Genuss wie­der in bewähr­ter Wei­se statt­fin­den. Die Volks­bank Forch­heim unter­stützt die Aus­stel­lungs­rei­he wei­ter­hin als Hauptsponsor.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.