Hoch­schu­le Hof sucht drin­gend Woh­nun­gen in Hof und Münchberg

International Studierende (aufgenommen vor der Pandemie). Foto: Hochschule Hof
International Studierende (aufgenommen vor der Pandemie). Foto: Hochschule Hof

An der Hoch­schu­le Hof hat das Win­ter­se­me­ster mit einer Rekord­zahl an Stu­die­ren­den begon­nen. Lei­der sind der­zeit noch etli­che inter­na­tio­nal Stu­die­ren­de auf der Suche nach einer dau­er­haf­ten Unter­brin­gung. Sie wer­den dabei tat­kräf­tig von der Hoch­schu­le Hof unter­stützt: Gesucht wer­den des­halb ab sofort neben möblier­ten Sin­gle-Apart­ments auch möblier­te WG-Zim­mer für zwei bis vier Stu­die­ren­de. Die­se soll­ten im Ide­al­fall in der Nähe des Hofer Haupt­bahn­ho­fes oder ent­lang der Hof­Bus-Lini­en 6 oder 7 lie­gen. Sofern eine gute Anbin­dung an den ÖPNV vor­liegt, wäre aller­dings auch eine Unter­brin­gung im Umland mög­lich. Auch für neue Stu­die­ren­de am Cam­pus in Münch­berg wer­den noch Woh­nun­gen gesucht. Das Mie­ten­de läge in die­sen Fäl­len jeweils zunächst am 28.2.22 oder am 31.08.22 – aller­dings ist auch eine dau­er­haf­te Zusam­men­ar­beit mit dem Housing-Office der Hoch­schu­le Hof möglich. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.