Hal­lern­dorf: Nach Son­nen­blen­dung Unfall gebaut

symbolfoto polizei

HAL­LERN­DORF. Einen ent­ge­gen­kom­men­den Feld­häcks­ler hat­te eine 18jährige Fahr­an­fän­ge­rin über­se­hen, als sie Frei­tag­mor­gen auf dem Weg von der Forch­hei­mer Stra­ße in Rich­tung Staatstra­ße von der auf­ge­hen­den Son­ne geblen­det wur­de. Die 18jährige geriet mit ihrem Pkw zu weit nach links und stieß mit dem Häcks­ler­auf­satz der ent­ge­gen­kom­men­den Land­wirt­schafts­ma­schi­ne zusam­men. Die 18jährige kam mit leich­ten Ver­let­zun­gen ins Kli­ni­kum. An bei­den Fahr­zeu­gen ent­stand erheb­li­cher Sachschaden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.