Bay­reuth ist enga­gier­ter Part­ner in der Metro­pol­re­gi­on Nürnberg

Bay­reuth ist enga­gier­ter Part­ner in der Metro­pol­re­gi­on Nürn­berg. Foto: Privat

Bay­reuth – In der Sit­zung des Bay­reu­ther Stadt­rats am 29. Sep­tem­ber 2021 stand die Zusam­men­ar­beit in der Metro­pol­re­gi­on Nürn­berg auf der Agen­da. Mit dem Forum Ver­kehr und Pla­nung der Metro­pol­re­gi­on, das in Bay­reuth ange­sie­delt ist, kommt der Stadt am Roten Main eine zen­tra­le Rol­le in der regio­na­len Alli­anz zu. „Mobi­li­täts­wan­del und Kli­ma­schutz sind wich­ti­ge Zukunfts­auf­ga­ben für uns. Die Metro­pol­re­gi­on stellt sich den Auf­ga­ben gemein­sam. Gemein­sam kön­nen wir effek­ti­ver arbei­ten als allei­ne. Der Bei­trag der Stadt Bay­reuth ist dabei her­aus­ra­gend: Mit dem Enga­ge­ment im Forum Ver­kehr und Pla­nung macht sie sich stark für Lösun­gen neu­er Mobi­li­tät und für den Aus­bau der bestehen­den Ver­kehrs­in­fra­struk­tur und Anbin­dung unse­rer Regi­on“, sag­te Johann Kalb, Rats­vor­sit­zen­der der Metro­pol­re­gi­on Nürn­berg und Land­rat des Land­krei­ses Bam­berg beim Besuch im Bay­reu­ther Stadtrat.

Mit der Unter­zeich­nung einer Koope­ra­ti­ons­ver­ein­ba­rung bekann­te sich Ober­bür­ger­mei­ster Tho­mas Ebers­ber­ger auch wei­ter­hin zum Enga­ge­ment der Stadt: „Wir wol­len uns auch wei­ter­hin für The­men wie für die Elek­tri­fi­zie­rung der Fran­ken-Sach­sen-Magi­stra­le oder für den Aus­bau der Was­ser­stoff­kom­pe­tenz in der Regi­on stark machen“, sag­te er vor den Stadt­rä­tin­nen und Stadt­rä­ten. „Denn davon pro­fi­tie­ren wir auch als Stand­ort Bay­reuth.“ Unter der Geschäfts­füh­rung von Gün­ter Fin­zel beschäf­tigt sich das Forum Ver­kehr und Pla­nung schwer­punkt­mä­ßig mit der neu­en Mobi­li­tät. Unter­stützt wird er dabei vom poli­ti­schen Spre­cher Land­rat Peter Berek aus dem Land­kreis Wun­sie­del und dem fach­li­chen Spre­cher des Forums Dr. Micha­el Hupe, Geschäfts­füh­rer der Flug­ha­fen Nürn­berg GmbH. Neben der Trans­for­ma­ti­on hin zu emis­si­ons­frei­en Antrie­ben und tech­ni­schen Inno­va­tio­nen sind neue Mobi­li­täts­an­ge­bo­te rele­vant, so etwa Fahr­zeug-Sharing oder die Ver­net­zung der Angebote.

Die Metro­pol­re­gi­on stellt für viel­schich­ti­ge Ver­än­de­run­gen und für das zuneh­mend wich­ti­ge Mobi­li­täts­ma­nage­ment eine idea­le Platt­form dar. Gemein­sam mit dem Forum Kli­ma­schutz und nach­hal­ti­ge Ent­wick­lung und der Ener­gie­Re­gi­on Nürn­berg ist das Forum Ver­kehr die initi­ie­ren­de Kraft hin­ter der Was­ser­stoff-Initia­ti­ve der Metro­pol­re­gi­on Nürn­berg. Auch die Uni­ver­si­tät Bay­reuth bringt sich als zen­tra­ler For­schungs­ak­teur in die Was­ser­stoff-Initia­ti­ve ein. Dar­über hin­aus spie­len Aus­bau und Erwei­te­rung der Ver­kehrs­in­fra­struk­tur auf Schie­ne, Stra­ße, Was­ser, Luft und inter­mo­dal wei­ter­hin eine gro­ße Rol­le. So zum Bei­spiel die drin­gend not­wen­di­ge Elek­tri­fi­zie­rung der Fran­ken-Sach­sen Magi­stra­le oder die Erwei­te­rung des Ver­kehrs­ver­bun­des Groß­raum Nürn­berg (VGN). Um die Trans­for­ma­ti­on der in der Regi­on stark ver­an­ker­ten Auto­mo­ti­ve-Bran­che beim Mobi­li­täts­wan­del und bei der Ener­gie­wen­de zu unter­stüt­zen, soll 2022 das Pro­jekt „Clean Tech Acce­le­ra­tor“ star­ten. Geplant ist eine jähr­li­che Ver­an­stal­tung in der Nürn­berg­Mes­se, um die Kom­pe­tenz im The­men­feld Dekar­bo­ni­sie­rung zu bün­deln und die Netz­wer­ke aus­zu­bau­en. Ziel­grup­pen sind Unter­neh­men und For­schungs- und Ent­wick­lungs­ein­rich­tun­gen. Auch hier ist das Forum Ver­kehr und Pla­nung maß­geb­lich betei­ligt. Ein wei­te­res Pro­jekt ent­wickelt ab Herbst 2021 – unter Feder­füh­rung des Land­krei­ses Wun­sie­del – ein Kon­zept für Mobi­li­täts­sta­tio­nen im länd­li­chen Raum.

Über­re­gio­na­le Strahl­kraft bringt Bay­reuth der Regi­on vor allem durch das Mark­gräf­li­che Opern­haus und die Bay­reu­ther Fest­spie­le ein. Er kürz­lich wur­de daher im Rah­men des neu­en Metro­pol­re­gi­on-Pro­jek­tes „Hei­mat­lot­se“ Bay­reuth als Aus­flugs­de­sti­na­ti­on vor­ge­stellt. Die Web­site www​.hei​mat​lot​se​.de lädt zum Erkun­den der Metro­pol­re­gi­on ein. Einer der Tages­aus­flü­ge zeigt die schön­sten Sei­ten von Bay­reuth als strah­len­des Mit­glied in der Metro­pol­re­gi­on Nürn­berg. Die Geschäfts­stel­len der acht Fach­fo­ren Wirt­schaft und Infra­struk­tur, Wis­sen­schaft, Ver­kehr und Pla­nung, Kul­tur, Sport, Hei­mat und Frei­zeit, Kli­ma­schutz und nach­hal­ti­ge Ent­wick­lung sowie Mar­ke­ting wer­den seit Grün­dung der Metro­pol­re­gi­on 2005 aus eige­nen Res­sour­cen der Städ­te Fürth, Erlan­gen, Nürn­berg, Bam­berg und Bay­reuth getragen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.