Bam­ber­ger KAB-Bil­dungs­werk bie­tet kosten­lo­sen Vor­trag „Wie ver­än­dert die Digi­ta­li­sie­rung die Welt der Politik?“

Im Zuge der fort­schrei­ten­den Digi­ta­li­sie­rung in Wirt­schaft und Gesell­schaft ver­än­dert sich auch die Welt der Poli­tik. Doch wie genau ver­än­dert sie sich und wel­che Her­aus­for­de­run­gen und Mög­lich­kei­ten erge­ben sich dar­aus für poli­ti­sche Akteu­re und die Öffentlichkeit?

Kurz nach der Bun­des­tags­wahl wid­met sich Prof. Dr. Oli­ver Poseg­ga (Lehr­stuhl für Wirt­schafts­in­for­ma­tik, ins­bes. Sozia­le Netz­wer­ke, Uni­ver­si­tät Bam­berg) die­ser Fra­ge mit einem kri­ti­schen Rück­blick auf die Welt der Poli­tik im Wahlkampf.

Das KAB Bil­dungs­werk lädt ein zu die­ser Ver­an­stal­tung am 14. Okto­ber 2021 um 19:00 Uhr und zwar in das Bis­tums­haus St. Otto, Hein­richs­damm 32, 96047 Bam­berg. Für die Teil­nah­me gilt die 3‑G-Regel. Bit­te ent­spre­chen­den Nach­weis bereithalten.

Anmel­dung erfor­der­lich unter Tel. 0951 / 9 16 91–16, E‑Mail: kab-​veranstaltungen@​kab-​bamberg.​de oder Home­page: www​.bil​dungs​werk​.kab​-bam​berg​.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.