Der Bay­reu­ther Jazz-Novem­ber 2021 wird heiss – jetzt Kar­ten sichern

Nach einem pan­de­mie­be­ding­ten Jahr Pau­se wagt das Jazz­fo­rum Bay­reuth wie­der einen Bay­reu­ther Jazz-Novem­ber. Seit heu­te sind alle Kon­zer­te im Vorverkauf.

Sie­ben Kon­zer­te, zwei Orte, 11. bis 14. November:
11.11.
AXI­OM mit Dejan Ter­zić, Chris Speed, Bojan Z und Matt Pen­man (Becher­saal)
Kili­an Sla­dek Quar­tett (Neun­ein­halb)

12.11.
Hun­ter­to­nes feat. Shay­na Stee­le (Becher­saal)
North e Sul (Neun­ein­halb)

13.11.
Shake Stew (Deut­scher Jazz­preis 2021, Band des Jah­res inter­na­tio­nal, Bechersaal)
Fer­ge X Fisher­man (Neun­ein­halb)

14.11.
Marc Cop­land Trio (Becher­saal)

Der Bay­reu­ther Jazz-Novem­ber 2021: Klang­stark, nuan­cen­reich, pan­de­mie­kon­form Bay­reuth. Der Bay­reu­ther Jazz-November–das über die Regi­on hin­aus bekann­te Jazz-Festival–geht nach der pan­de­mie­be­ding­ten Pau­se end­lich wie­der an den Start. Für die Gesund­heit aller Jazz-Fans natür­lich unter kon­se­quen­ter Anwen­dung der gebo­te­nen Abstands-und Hygie­ne­re­geln. Der Jazz-Novem­ber 2021 fin­det vom 11.11. bis 14.11. statt, mit vier Haupt­kon­zer­ten jeweils um19.30 Uhr im Becher­saal und drei Spät­kon­zer­ten am 11./12./13.jeweils um 22.30 Uhr im Podi­um am Ger­ber­platz. Alle Infos zu den Kon­zer­ten, zu den Künst­lern und zur Online-Ticket­bu­chung unter www​.jazz​-bay​reuth​.de/​c​l​u​b​-​k​o​n​z​e​r​t​e​/​.​Der Jazz-Novem­ber 2021: Dicker Sound und Raum für Fein­sin­ni­ges Die Haupt­kon­zer­te um 19.30 Uhr im Becher­saal­war­ten alle mit einer über­wäl­ti­gen­den Aus­drucks­kraft auf!

Den Anfang macht am 11.11.das hoch­ka­rä­tig besetz­te Quar­tett Dejan Ter­zić: Axi­om. Das Zusam­men­spiel der vier her­aus­ra­gen­den Musi­ker, die alle inter­na­tio­na­les Renom­mee besit­zen, erreicht auf dem aktu­el­len Album „Silent Dan­cer“ eine nie dage­we­se­ne Inten­si­tät. Das Instru­ment, das Drum­mer Dejan Ter­zić, Pia­nist Bojan Z, Saxo­pho­nist Chris Speed und Bas­sist Matt Pen­man dafür gemein­sam nut­zen, ist eine unver­gleich­li­che Spiel­kul­tur, aus­ge­rich­tet an gemein­sa­men Erfah­run­gen. An den drei Fol­ge­aben­den wer­den Mul­ti-Instru­men­ten-Bands die Büh­ne des Becher­saals zum Beben bringen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.