Stadt­stein­ach: Sche­re, Sieb, Papier – Sieb­druck­work­shop mit Phil­lip Jan­ta (Leip­zig)

Sams­tag, 16. & Sonn­tag, 17. Okto­ber 2021
Alte Schu­le, Staf­fel 2, Stadtsteinach

Gemein­sam mit dem Leip­zi­ger Illu­stra­tor & Gra­fi­ker Phil­lip Jan­ta (www​.jan​ta​-island​.de) tau­chen bis zu 10 Inter­es­sier­te am Sams­tag, den 16. sowie Sonn­tag, den 17.10. ganz­tä­gig in der Alten Schu­le in Stadt­stein­ach aktiv in die viel­fäl­ti­ge Welt des Sieb­drucks ein. Mit wun­der­ba­rer Sicht auf den Fran­ken­wald wird in aller Ruhe inten­siv aus­pro­biert, geschabt, gepantscht, gesiebt und gedruckt.

Zusam­men mit Phil­lip Jan­ta möch­ten wir an den zwei Work­sh­op­ta­gen ein gro­ßes Gemein­schafts­bild ent­ste­hen las­sen. Dafür wer­den eige­ne Moti­ve erstellt und selbst mit­ge­druckt. Phil­lip erzählt ein­füh­rend alles rund um Scha­blo­nen, Sche­ren, Rakel, Far­be, Sie­be, Rah­men, UV-Licht und wie der Druck sogar auf Metall, Glas oder Kera­mik ange­wandt wer­den kann. Die Teil­neh­men­den erfah­ren alle Geheim­nis­se und Knif­fe sei­ner eige­nen Arbeits­wei­se und war­um wir noch einen Gar­ten­schlauch und einen Fön besor­gen müs­sen. Am zwei­ten Tag wird jeweils ein ganz indi­vi­du­el­les Motiv erar­bei­tet, das belich­tet und gedruckt wird. Am Ende des Work­shops neh­men alle das gemein­sam ent­stan­de­ne Bild und vie­le neue Erfah­run­gen mit. Vor­kennt­nis­se sind nicht erforderlich.

In den Teil­nah­me­ko­sten sind die Kurs­ge­bühr, die Mate­ri­al­ko­sten sowie zwei gemein­sa­me Mit­tag­essen und Kaf­fee­pau­sen ent­hal­ten. Es gibt noch freie Plät­ze und Ermä­ßi­gung für Mit­glie­der des Cam­pus Cac­tus e.V. Mehr Infos & Anmel­dung: www​.cam​pus​-cac​tus​.com

Künst­le­ri­sche Leitung
Phil­lip Jan­ta (Leip­zig, D) wur­de 1980 in Erfurt gebo­ren und stu­dier­te von 2001 bis 2008 Typo­gra­fie & Illu­stra­ti­on an der Hoch­schu­le für Gra­fik & Buch­kunst in Leip­zig. Seit­dem lebt er auf einer Insel, die er selbst Jan­ta-Island nennt & arbei­tet dort als Illu­stra­tor, Gra­fi­ker & Sieb­drucker. Schon früh enga­gier­te er sich in einer eige­nen Laden­werk­statt oder als Her­aus­ge­ber des Leip­zi­ger Comic-Maga­zins „DROPS“. Seit 2013 ist er zudem Mit­or­ga­ni­sa­tor des Leip­zi­ger Comic- & Gra­fik­fe­sti­vals „The Mil­lion­aires Club“.

Phil­lip arbei­te­te mit Ver­la­gen wie dem Loewe Ver­lag, dem Klett Schul­buch­ver­lag oder aktu­ell der Con­ne­wit­zer Ver­lags­buch­hand­lung zusam­men. Er erstellt Illu­stra­tio­nen für Maga­zi­ne, Bücher & Zei­tun­gen, Druck­gra­fi­ken, Logos, Comics & Pla­ka­te – so zum Bei­spiel für Metal­li­ca oder Dono­ts. Phil­lip kratzt schnel­ler als sein Schat­ten sei­ne Moti­ve. Der Künst­ler steht im Anschluss dann noch immer selbst am Sieb­druck­tisch. Zudem ist er auf Mes­sen, Märk­ten oder Festi­vals in ganz Deutsch­land unterwegs.
In jeder sei­ner Arbeit ist sein hand­werk­li­ches wie viel­sei­ti­ges Talent, eine unglaub­li­che Ideen­welt & sei­ne Lie­be zum Detail sicht­bar & spür­bar. Jedes Motiv hat sei­nen ganz eige­nen Charme, weckt Emo­tio­nen & lädt dazu ein, in Phil­lips Phan­ta­sie­welt einzutauchen.

ℹ Phil­lip Jan­ta | www​.jan​ta​-island​.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.