Füh­rung im Bam­ber­ger Diözesanmuseum

Der Histo­ri­sche Ver­ein Bam­berg lädt für Don­ners­tag, den 23.09.2021, 17 Uhr, zur Füh­rung durch die aktu­el­le Aus­stel­lung des Diö­ze­san­mu­se­ums ein: „Die Bam­ber­ger Kai­ser­ge­wän­der unter der Lupe. Metho­den und Ergeb­nis­se der aktu­el­len For­schun­gen.“ Zu den ein­zig­ar­ti­gen Expo­na­ten, die im Diö­ze­san­mu­se­um Bam­berg ver­wahrt wer­den, gehö­ren die sog. ‚Kai­ser­ge­wän­der‘. Dabei han­delt es sich um sechs Pracht­ge­wän­der, die mit den Namen Kai­ser Hein­richs II. (* 973, reg. 1002–1024) und sei­ner Gemah­lin Kuni­gun­de (um 980‑1033) ver­bun­den wer­den: Der Ster­nen­man­tel Hein­richs II., der Blaue und der Wei­ße Kuni­gun­den­man­tel, der Rei­ter­man­tel, die Tuni­ka und das sog. Ratio­na­le. Die Ergeb­nis­se eines lang­jäh­ri­gen For­schungs­pro­jekts, das die Gewän­der bis ins Detail unter­such­te, wer­den durch Sibyl­le Ruß, Exper­tin auf dem Gebiet der Tex­til­re­stau­rie­rung, vor­ge­stellt. Infor­ma­tio­nen zur Anmel­dung unter www​.hv​-bam​berg​.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.