Erfolg­rei­che Schu­lung für Ange­hö­ri­ge von Men­schen mit Demenz in Berg

Hil­fe beim Helfen

Ange­hö­ri­ge küm­mern sich oft rund um die Uhr um einen Men­schen mit Demenz und sto­ßen an ihre Bela­stungs­gren­zen. Die Fach­stel­le für Demenz und Pfle­ge Ober­fran­ken (Außen­stel­le) hat sich im Rah­men des Pro­jek­tes „Leben mit Demenz in der Kom­mu­ne“ gemein­sam mit der Deut­schen Alz­hei­mer Gesell­schaft e.V. Lan­des­ver­band Bay­ern Selbst­hil­fe Demenz sowie dem Land­kreis Hof und der Bar­mer zum Ziel gesetzt, Ange­hö­ri­ge von Men­schen mit Demenz bes­ser zu infor­mie­ren und zu unter­stüt­zen, um den All­tag gut zu meistern.

Die acht Teilnehmerinnen und Teilnehmer gemeinsam mit Referentin Martha Link von der Alzheimer Gesellschaft Regionalgruppe Hof/Wunsiedel e.V. (links), Patricia Rubner, Bürgermeisterin Berg (rechts) und Organisatorin Ute Hopperdietzel von der Fachstelle für Demenz und Pflege Oberfranken (dritte von rechts)

Die acht Teil­neh­me­rin­nen und Teil­neh­mer gemein­sam mit Refe­ren­tin Mar­tha Link von der Alz­hei­mer Gesell­schaft Regio­nal­grup­pe Hof/​Wunsiedel e.V. (links), Patri­cia Rub­ner, Bür­ger­mei­ste­rin Berg (rechts) und Orga­ni­sa­to­rin Ute Hop­per­diet­zel von der Fach­stel­le für Demenz und Pfle­ge Ober­fran­ken (drit­te von rechts)

Im Rah­men einer vier­tä­gi­gen Schu­lung im Dorf­ge­mein­schafts­haus Bug ver­mit­tel­te die Refe­ren­tin Mar­tha Link der Alz­hei­mer Gesell­schaft Regio­nal­grup­pe Hof/​Wunsiedel e.V. Wis­sens­wer­tes zum Krank­heits­bild, zur sinn­vol­len Beschäf­ti­gung von Betrof­fe­nen, zur Pfle­ge­ver­si­che­rung und zu Ent­la­stungs­an­ge­bo­ten. Für acht Teil­neh­men­de war der Kurs eine gro­ße Hil­fe. Vie­le prak­ti­sche Bei­spie­le aus der eige­nen Häus­lich­keit wur­den bespro­chen, wie zum Bei­spiel bei her­aus­for­dern­den Ver­hal­tens­wei­sen umge­gan­gen wer­den kann. Mit einem Zer­ti­fi­kat, aber beson­ders viel neu­em Wis­sen wur­den die Ange­hö­ri­gen und Inter­es­sier­ten von der Bür­ger­mei­ste­rin der Gemein­de Berg, Patri­cia Rub­ner, verabschiedet.

Der näch­ste Kurs fin­det im Gemein­de­haus in Lich­ten­berg, Mit­tel­str. 19, 95192 Lich­ten­berg. Die Ter­mi­ne sind: 27.09., 28.09., 01.10. und 04.10.2021, 17.00–21.00 Uhr. Anmel­dun­gen sind noch bis zum 24.09.2021 mög­lich unter info@​demenz-​pflege-​oberfranken.​de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.