Vier­zig­jäh­ri­ges Jubi­lä­um des TC Stein­bach am Wald: Schau­kampf mit TC Bam­berg und Baur SV

Stefan Kornitzky (Baur SV Burgkunstadt), Organisator Kevin Monat und Patrick Schmitt (TC Bamberg)
Stefan Kornitzky (Baur SV Burgkunstadt), Organisator Kevin Monat und Patrick Schmitt (TC Bamberg)

Im Sep­tem­ber fei­er­te der Ten­nis­club Stein­bach am Wald sein vier­zig­jäh­ri­ges Bestehen mit einem lau­ni­gen Pro­gramm für alle Mit­glie­der und Ten­nis­freun­de der Umge­bung. Im Rah­men des Fest­ak­tes wur­de den Gästen sowohl ein Show-Dop­pel als auch ein Show-Ein­zel mit regio­na­len Spit­zen­spie­lern gebo­ten. Auf Ein­la­dung der Orga­ni­sa­to­ren Andre­as Mül­ler und Kevin Monat hat­ten sich Patrick Schmitt (22, TC Bam­berg, Lei­stungs­klas­se 1,5), die Num­mer 286 der deut­schen Rang­li­ste und Bay­ern­li­ga-Mei­ster 2021, sowie Ste­fan Kor­nitz­ky (28, Baur SV Burg­kunst­adt, Lei­stungs­klas­se 4,6) auf der neu­ge­bau­ten Anla­ge im Fran­ken­wald ein­ge­fun­den. Bei­de Spie­ler waren in der ver­gan­ge­nen Spiel­run­de Lei­stungs­trä­ger ihrer Mann­schaf­ten und kamen mit der Emp­feh­lung von sie­ben Ein­zel­sie­gen in sie­ben Par­tien nach Stein­bach. Nach einem Dop­pel mit Rei­ner Kari­us und Andre­as Mül­ler vom gast­ge­ben­den Ver­ein stan­den sich Schmitt und Kor­nitz­ky im Schau­kampf-Ein­zel gegen­über. In einem sehens­wer­ten andert­halb­stün­di­gen Auf­ein­an­der­tref­fen, das die Zuschau­er vor Ort bestens unter­hielt, behielt letzt­lich Patrick Schmitt mit 6:4 und 6:3 knapp die Ober­hand. Im Rah­men der anschlie­ßen­den Jubi­lä­ums­fei­er durf­ten sich die bei­den Akteu­re noch über ein gro­ßes Kom­pli­ment freu­en: Der Sport­wart beschei­nig­te ihnen, in 40 Jah­ren das bis­her hoch­klas­sig­ste Ten­nis auf der schö­nen Anla­ge des Ten­nis­clubs in Stein­bach am Wald gezeigt zu haben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.