Ober­frän­ki­sche Wein­le­se in Staf­fel­bach eröffnet:

Weinlese in Staffelbach

Beim offi­zi­el­len Start in den Wein­ber­gen über Staf­fel­bach, Gemein­de Ober­haid, griff nicht nur Wein­prin­zes­sin Anna-Lena Werb (links) zum Schnitt­mes­ser. Auch die Bam­ber­ger Land­tags­ab­ge­ord­ne­te Euro­pa­mi­ni­ste­rin Mela­nie Huml (2.v.li.), Bam­bergs Land­rat Johann Kalb (2.v.re.) und Ober­haids Bür­ger­mei­ster Car­sten Jon­ei­tis (rechts) unter­stütz­ten Phil­ipp Wag­ner, Juni­or­chef des Wein­guts Wag­ner (3.v.li.). Mit dabei auch (von links nach rechts): Ober­haids 3. Bür­ger­mei­ster Ernst Rin­gel und Zeils Bür­ger­mei­ster Tho­mas Sta­del­mann, der Vor­sit­zen­de des Abt-Degen-Wein­tals. „Ich fin­de es klas­se, dass hier bei uns im Land­kreis Bam­berg sowohl Bier­freun­de als auch Wein­lieb­ha­ber regio­na­le Pro­duk­te genie­ßen kön­nen. Auch die urge­müt­li­chen Hecken­wirt­schaf­ten machen unse­rem Ruf als Genuss­re­gi­on alle Ehre“, so Huml.

Sie­he auch www​.ober​haid​.de/​f​r​e​i​z​e​i​t​-​k​u​l​t​u​r​-​t​o​u​r​i​s​m​u​s​/​w​e​i​n​-​g​a​e​ste

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.