medi Bay­reuth besiegt Straß­burg beim expert Jakob Cup nach Verlängerung

symbolbild basketball

Furio­ses Finish!

Es war letzt­lich zwar nur eine Par­tie ihres Teams, die die Fans der HEROES OF TOMOR­ROW beim expert Jakob Cup 2021 zu sehen beka­men, dafür hat­te es die­se aber so rich­tig in sich. Mit einem schon fast für unmög­lich gehal­te­nen Schluss­spurt bog die Mann­schaft von Head Coach Raoul Kor­ner die Par­tie gegen SIG Strasbourg am spä­ten Sonn­tag­nach­mit­tag vor rund 650 Zuschau­ern in der Ober­fran­ken­hal­le doch noch in die Ver­län­ge­rung, wo man am Ende gegen den fran­zö­si­schen Cham­pions League Teil­neh­mer mit 107:103 (50:44, 89:89) triumphierte.

Das sagt Raoul Kor­ner (Head Coach medi bayreuth):

“Ich bin sehr froh, dass wir uns unse­rem Heim­pu­bli­kum mit einem Sieg prä­sen­tie­ren konn­ten. Das Spiel hat sicher­lich eini­ges an Span­nung beinhal­tet. Es war ein gutes und wür­di­ges Ende für unse­re Pre-Sea­son. Es war wirk­lich alles in die­ser Par­tie: Wir haben zu Beginn sehr gut exe­ku­tiert und waren die bes­se­re Mann­schaft. Im Spiel­ver­lauf hat­ten wir dann zwar ein paar Schwie­rig­kei­ten, konn­ten uns jedoch als Team zurück­kämp­fen und haben in der Over­ti­me sehr sou­ve­rän und abge­klärt gespielt.”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.