Groß­an­nah­me im Bam­ber­ger Brief­zen­trum bie­tet kei­ne Post­bank-Lei­stung mehr an

Briefzentrum Bamberg. Foto: J. Wicht
Briefzentrum Bamberg. Foto: J. Wicht

Ab Okto­ber 2021 kein Bar­geld mehr in klei­nen Part­ner­fi­lia­len der Deut­schen Post

Wie die DPV­KOM Bay­ern aus gut unter­rich­te­ten Krei­sen erfah­ren hat, soll es mit Beginn des näch­sten Monats kei­ne Bar­geld­aus­zah­lun­gen mehr an klei­nen Part­ner­fi­lia­len der Deut­schen Post geben. Unter ande­rem wäre auch der Groß­an­nah­me-Schal­ter des Bam­ber­ger Brief­zen­trums von dem Weg­fall die­ser Post­bank-Lei­stung betroffen.

Das die­se Lei­stung nicht mehr ange­bo­ten wer­den soll, geht auf eine Ent­schei­dung der Deut­schen Bank, wel­che Haupt­ei­gen­tü­me­rin der Post­bank ist, zurück.

Die DPV­KOM Bay­ern bedau­ert die­sen Schritt sehr, da dadurch nicht nur das Ser­vice­an­ge­bot gegen­über der Bevöl­ke­rung wei­ter redu­ziert wird, son­dern durch den Weg­fall der Post­bank­lei­stung auch eine Kür­zung des Per­so­nal­be­darfs zu befürch­ten ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.