Bay­reu­ther Ein­woh­ner- und Wahl­amt bleibt geschlossen

Am Sonn­tag, 26. Sep­tem­ber, fin­det die Wahl zum Deut­schen Bun­des­tag statt. Um die Nach­ar­bei­ten des Urnen­gangs frist­ge­recht erle­di­gen zu kön­nen, muss das Ein­woh­ner- und Wahl­amt der Stadt Bay­reuth von Mon­tag, 27. Sep­tem­ber, bis ein­schließ­lich Mitt­woch, 29. Sep­tem­ber, geschlos­sen blei­ben. Aus­ge­nom­men hier­von bleibt am Montag/​Dienstag, 27./28. Sep­tem­ber, Zim­mer 306 des Wahl­am­tes im 3. Ober­ge­schoss des Neu­en Rat­hau­ses, Luit­pold­platz 13. Dort kann jeweils von 7.30 Uhr bis 16 Uhr das Wäh­ler­ver­zeich­nis für das Volks­be­geh­ren auf Abbe­ru­fung des Baye­ri­schen Land­tags ein­ge­se­hen werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.