Vor­trag in Bam­berg: „Regens­burg auf dem Weg zur auto­ar­men Altstadt“

Refe­rent: Tho­mas Groß­mül­ler, Nah­mo­bi­li­täts­ko­or­di­na­tor der Stadt Regensburg

Ter­min: Don­ners­tag, 7. Okto­ber 2021, 19 Uhr

Spie­gel­saal der Harmonie

Ein­tritt frei

Seit eini­gen Jah­ren krem­pelt Regens­burg die Mobi­li­tät in der Alt­stadt zugun­sten des Umwelt­ver­bunds um. Zur Freu­de von Men­schen zu Fuß, auf dem Rad, die sich in der Alt­stadt auf­hal­ten oder dort woh­nen. Trei­ber sind dabei auch zum Teil die Geschäfts­leu­te, die von der Ent­schleu­ni­gung offen­sicht­lich pro­fi­tie­ren. Kann Bam­berg die­se Erfah­run­gen nut­zen? Der VCD hat­te bereits im letz­ten Jahr im Rah­men einer Infor­ma­ti­ons­fahrt nach Regens­burg das dor­ti­ge Mobi­li­täts­kon­zept für die Alt­stadt erkun­det und einen Bericht ver­öf­fent­licht. Nun besteht die Mög­lich­keit, sich in Bam­berg von einem Exper­ten infor­mie­ren zu las­sen. Las­sen Sie sich inspi­rie­ren und dis­ku­tie­ren Sie Ihre kri­ti­schen Fra­gen mit dem Nah­mo­bi­li­täts­ko­or­di­na­tor der Stadt Regens­burg, Tho­mas Großmüller.

Für die Ver­an­stal­tung wer­den die aktu­el­len Infek­ti­ons­schutz­re­geln gel­ten. Bit­te rech­nen Sie damit, dass dies min­de­stens die 3G-Regeln sind. Letz­te Infor­ma­tio­nen fin­den Sie auf der VCD-Home­page www​.vcd​.org/​b​a​m​b​erg.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.