Die WiR Wirt­schafts­re­gi­on Bam­berg-Forch­heim will mit gemein­sa­mem Han­deln die Regi­on voranbringen

Geschäfts­füh­re­rin Kat­ja Seu­bert, Land­rat Dr. Her­mann Ulm, Geschäfts-füh­rer Heri­bert Seu­bert (im Bild von v.l.n.r.) Foto: Land­rats­amt Forchheim

Forch­heim – Die WiR Wirt­schafts­re­gi­on Bam­berg-Forch­heim will mit gemein­sa­mem Han­deln die Regi­on vor­an­brin­gen. Die Städ­te und Land­krei­se Bam­berg und Forch­heim zie­hen an einem Strang. Mit schö­nen Foto­mo­ti­ven aus der Regi­on betreibt die Wirt­schafts­re­gi­on Stand­ort­mar­ke­ting auf den Stra­ßen. Dazu wur­den wie­der LKW Hecks mit einer Wer­be­fo­lie beklebt.

Der Dank gilt hier allen betei­lig­ten Logi­stik­fir­men. Unter ande­rem hat die Fir­ma Johann Seu­bert GmbH & Co. KG aus Hetz­les ein LKW Heck zur Ver­fü­gung gestellt.

Land­rat Dr. Her­mann Ulm dank­te im Namen der WiR der Geschäfts­füh­rung Kat­ja und Heri­bert Seu­bert bei der Vor­stel­lung des neu­en LKW Heck­drucks. Das Bild auf dem LKW zeigt einen wun­der­ba­ren Klet­ter­fel­sen in der Frän­ki­schen Schweiz. Nähe­re Infor­ma­tio­nen zur WiR www​.wir​-bafo​.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.