Bam­berg sucht ein neu­es Christ­kind – Bewirb Dich jetzt!

Bam­berg sucht neu­es Christ­kind – Jetzt bewer­ben. Foto: Privat

Bam­berg – Die Amts­zeit von Noch-Christ­kind Pau­la Hein­ze ist zu Ende – wer möch­te ihre Nach­fol­ge­rin, das Bam­ber­ger Christ­kind 2021/2022, wer­den und eines der schön­sten Bam­ber­ger Ehren­äm­ter über­neh­men? Schon seit vie­len Jah­ren hat Bam­berg ein eige­nes Christ­kind, das all­jähr­lich zur Advents­zeit in sein schö­nes wei­ßes Gewand schlüpft, vor den Augen unzäh­li­ger Besu­che­rin­nen den tra­di­tio­nel­len Bam­ber­ger Weih­nachts­markt eröff­net und bei vie­len Aktio­nen bzw. Ver­an­stal­tun­gen so für vor­weih­nacht­li­che Stim­mung sorgt. Nach der lan­gen und für vie­le Men­schen anstren­gen­den Coro­na-Zeit, geprägt durch Kon­takt­be­schrän­kun­gen, Mas­ken­pflicht und Lock­downs, soll das neue Bam­ber­ger Christ­kind auch wie­der etwas Nor­ma­li­tät, Hoff­nung und Glück in die Weih­nachts­stadt Bam­berg tragen.

Für die Weih­nachts­zeit des Jah­res 2021 sucht das Stadt­mar­ke­ting Bam­berg nun wie­der ein neu­es Bam­ber­ger Christ­kind, das als offi­zi­el­le Reprä­sen­tan­tin die Weih­nachts­stadt Bam­berg ver­tritt. Alle Mäd­chen, die sich ger­ne für die Rol­le des Bam­ber­ger Christ­kin­des bewer­ben möch­ten, soll­ten zwi­schen 10 und 14 Jah­re sein und aus der Stadt oder dem Land­kreis Bam­berg kom­men. Wich­ti­ger als blond gelock­tes Haar soll­te für das Bam­ber­ger Christ­kind der Spaß an öffent­li­chen Auf­trit­ten und die Bereit­schaft auf Men­schen zuzu­ge­hen sein. Als offi­zi­el­le Reprä­sen­tan­tin der Weih­nachts­stadt Bam­berg wird das neue Bam­ber­ger Christ­kind eine Viel­zahl an regio­na­len Advents­ver­an­stal­tun­gen berei­chern. So sind unter ande­rem, mit dem Ober­bür­ger­mei­ster der Stadt Bam­berg, die Eröff­nung des Bam­ber­ger Weih­nachts­mark­tes, der Besuch der Bam­ber­ger Kin­der­kli­nik und vie­ler Weih­nachts­märk­te im Land­kreis Bam­berg, sowie Besu­che in Alten- und Pfle­ge­hei­me, Kin­der­ein­rich­tun­gen, Bür­ger­ver­ei­nen und Unter­neh­men geplant. Dar­über hin­aus haben ins­be­son­de­re Ver­ei­ne und ehren­amt­li­che Insti­tu­tio­nen die Mög­lich­keit das Bam­ber­ger Christ­kind für ihre Weih­nachts­ak­tio­nen gegen eine gerin­ge Spen­de zu buchen. Wer also Lust und Zeit hat als Bam­ber­ger Christ­kind auf­zu­tre­ten, soll­te sei­ne Bewer­bung bis zum 14. Okto­ber an das Stadt­mar­ke­ting Bam­berg, Obe­re König­s­tr. 1, 96052 Bam­berg schicken (info@​stadtmarketing-​bamberg.​de). Bei Rück­fra­gen infor­miert Euch das Team vom Stadt­mar­ke­ting Bam­berg ger­ne auch per­sön­lich unter Tel. 0951 / 20 10 30.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.