Bam­berg: Erfolg­rei­che Stadt- und Kreis­mei­ster-Tur­nier­teil­neh­mer beim TC Bamberg

Erfolg­rei­che Teil­neh­mer bei den offe­nen Stadt- und Kreis­mei­ster-schaf­ten des TSC Bam­berg. Foto: Privat

Bam­berg – Auch in die­sem Jahr trat der TC Bam­berg als Ver­an­stal­ter der offe­nen Stadt- und Kreis­mei­ster­schaf­ten im Ten­nis auf. Die attrak­ti­ve Ein­stu­fung des Deut­schen Ten­nis­bun­des als Rang­li­sten­tur­nier zog am letz­ten Wochen­en­de vie­le Teil­neh­mer nicht nur aus Bam­berg und Umge­bung, son­dern auch aus dem Münch­ner Raum sowie aus Hes­sen und Rhein­land-Pfalz auf die schö­ne Ten­nis­an­la­ge im Hainpark.

Aus­ge­spielt wur­den die Alters­klas­sen Damen 40, Her­ren 45, Her­ren 55, Her­ren 60 und Her­ren 65. Nach dem Start am Frei­tag sorg­te auch an den bei­den fol­gen­den Tur­nier­ta­gen spät­som­mer­li­ches Wet­ter für opti­ma­le Rah­men­be­din­gun­gen und die inter­es­sier­ten Zuschau­er sahen ins­be­son­de­re in den Halb­fi­nal- und Final­spie­len span­nen­de und teil­wei­se hoch­klas­si­ges Ten­nis. „Die­ses Tur­nier hat wie­der ein­mal gezeigt, dass auch das Senio­ren­ten­nis span­nen­de Spie­le und attrak­ti­ves Ten­nis ver­spricht“ fass­te am Sonn­tag Jür­gen Lie­big, seit die­sem Jahr neu­er Sport­vor­stand des TC Bam­berg, das Tur­nier­wo­chen­en­de zusam­men. Von den fünf zu ver­ge­ben­den Titeln ver­blei­ben 2 direkt beim TC Bam­berg und einer im Land­kreis. Über ihre Sie­ger­ur­kun­de und den Titel des Bam­ber­ger Stadt- und Kreis­mei­sters konn­ten sich am Ende Danie­la Götz-Hell­muth (TC Bam­berg, Damen 40), Oli­ver Wag­ner (TC Eichen­au, Her­ren 45), Eric Haa­gen (TC Bur­ge­brach, Her­ren 55), Horst Trunk (TC Schön­busch Aschaf­fen­burg, Her­ren 60) und Wer­ner Wei­nin­ger (TC Bam­berg, Her­ren 65) freuen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.