Forch­hei­mer MdB Lisa Badum : „Sil­ber­horn ist an Ver­schleie­rung des Posten­ge­scha­che­res im Ver­tei­di­gungs­mi­ni­ste­ri­um beteiligt“

© Lisa Badum
© Lisa Badum

Die Rol­le von Tho­mas Sil­ber­horn in Bezug auf das kürz­lich bekannt gewor­de­ne Posten­ge­scha­che­re von Anne­gret Kramp-Kar­ren­bau­er im Ver­tei­di­gungs­mi­ni­ste­ri­um kom­men­tiert Lisa Badum, Grü­ne Abge­ord­ne­te und Kan­di­die­ren­den für Bam­berg und Forch­heim, wie folgt:

„Die Men­schen soll­ten wis­sen, was Herr Sil­ber­horn in Ber­lin eigent­lich jeden Tag macht. Anstatt unse­ren Wahl­kreis zu ver­tre­ten, ist er direkt dar­an betei­ligt, die Ver­sor­gung von Par­tei­freun­den mit Posten zu ver­schlei­ern. Die­ses Posten­ge­scha­che­re der Uni­on im Ver­tei­di­gungs­mi­ni­ste­ri­um kurz vor der Wahl ist unan­stän­di­ger Umgang mit Steu­er­gel­dern. Unse­re Regi­on braucht eine direkt gewähl­te Abge­ord­ne­te in Ber­lin, die für die Men­schen vor Ort ein­steht und nicht für die Par­tei­freun­de in Berlin.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.