Cobur­ger „Weber­gas­se“ für Rad­ver­kehr gegen die Fahrt­rich­tung geöffnet

Die Webergasse in Coburg
Die Webergasse in Coburg

Die Weber­gas­se ist ab sofort für den Rad­ver­kehr ent­ge­gen der Ein­bahn­stra­ße frei­ge­ge­ben. Ent­spre­chen­de Aus­zeich­nun­gen auf der Fahr­bahn und Ände­run­gen der Stra­ßen­schil­der wur­den bereits vor­ge­nom­men. Die Stadt bit­tet Auto­fah­rer in die­sem Bereich um Rück­sicht und erhöh­te Vor­sicht. Die Maß­nah­me geht zurück auf den Beschluss des Senats für Stadt- und Ver­kehrs­pla­nung sowie Bau­we­sen vom 21. April die­ses Jahres.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.