Land­rats­amt Kro­nach infor­miert: Schie­nen­er­satz­ver­kehr der Bahn macht Probleme

Die Deut­sche Bahn hat zuge­si­chert, dass ab Mitt­woch früh der ursprüng­lich bereits für die­sen Diens­tag geplan­te Schie­nen­er­satz­ver­kehr (SEV) für den Bereich zwi­schen Lud­wigs­stadt und Pres­sig lau­fen wird. Um auf Num­mer sicher zu gehen und damit die Schü­ler­be­för­de­rung tat­säch­lich zu gewähr­lei­sten, hat die Mobi­li­täts­zen­tra­le unab­hän­gig von den Pla­nun­gen der Bahn erst ein­mal aus­schließ­lich für Mitt­woch früh für die Fahrt ab Lud­wigs­stadt um 6.17 Uhr (wei­te­re Sta­tio­nen: 6.39 Uhr Stein­bach am Wald / 6.49 Uhr Fört­schen­dorf / 6.56 Uhr Pres­sig) zwei zusätz­li­che Bus­se und damit Par­al­lel­fahr­ten orga­ni­siert, die ent­spre­chend des SEV-Fahr­plans (https://​bit​.ly/​3​E​k​i​Rym) unter­wegs sein werden.

Auf­grund von Gleis­bau­ar­bei­ten ist der Teil­be­reich zwi­schen Pres­sig und Lud­wigs­stadt aktu­ell gesperrt, so dass von der Deut­schen Bahn ein Schie­nen­er­satz­ver­kehr zu lei­sten ist. Auf Nach­fra­ge teil­te der Kon­zern der Mobi­li­täts­zen­tra­le am Diens­tag früh aller­dings sehr kurz­fri­stig mit, dass es zum Aus­fall der geplan­ten Bus­se gekom­men ist. Obwohl die Orga­ni­sa­ti­on des Schie­nen­er­satz­ver­kehrs und damit die Ver­ant­wor­tung auf Sei­ten der Deut­schen Bahn liegt, bedau­ert die Mobi­li­täts­zen­tra­le die­se Situa­ti­on zutiefst und bit­tet um Ver­ständ­nis für die damit ver­bun­de­nen Unan­nehm­lich­kei­ten für alle betrof­fe­nen Ver­kehrs­teil­neh­mer. Sofern es am Mitt­woch erneut Pro­ble­me mit dem SEV der Bahn geben soll­te, bit­tet die Mobi­li­täts­zen­tra­le um Hin­wei­se unter Tele­fon 09261/678678.

1 Antwort

  1. Billie sagt:

    Als ich am Mitt­woch und Don­ners­tag mit dem SEV fah­ren woll­te, hat­te der SEV Bus jedes Mal mas­si­ve Ver­spä­tung. Es scheint nur ein Bus auf der Strecke unter­wegs zu sein, obwohl 2 unter­wegs sein müss­ten, um den Fahr­plan einzuhalten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.