Musik­ver­ein Forch­heim-Bucken­ho­fen gibt Kon­zert in Bamberg

Musik ver­eint: Kon­zert­an­kün­di­gung des Musik­ver­eins Forch­heim-Bucken­ho­fen. Foto: Privat

Dar­auf haben die Musiker*innen der Blä­ser­phil­har­mo­nie Forch­heim und der Bucken­ho­fe­ner Blas­mu­sik seit zwei­ein­halb Jah­ren hin­ge­fie­bert: Am Sonn­tag, 19. Sep­tem­ber 2021 um 19.00 Uhr gibt es ein Restart-Kon­zert im Joseph-Keil­berth-Saal der Bam­ber­ger Konzerthalle!

Schon wäh­rend des gesam­ten Sonn­tags wird es in Bamberg’s Kul­tur­tem­pel von jun­gen Musiker*innen nur so wuseln. Schließ­lich zei­gen schon am Nach­mit­tag die bei­den Blä­ser­klas­sen, das Junior­or­che­sters, das Jugenblas­or­che­ster, sowie das Blas­or­che­ster Klang­fu­si­on ihrem Publi­kum, wie gut sie ‑dank online-Unter­richt und Open-Air-Orche­ster­pro­ben- durch die letz­ten bei­den Pan­de­mie-Jah­re gekom­men sind.

Der Höhe­punkt des gesam­ten Tages unter dem Mot­to #MUSIK­VER­EINT star­tet um 19.00 Uhr, wenn im Joseph-Keil­berth-Saal der Kon­zert­hal­le die Bucken­ho­fe­ner Blas­mu­sik unter der Lei­tung von Mar­kus Schirner die Büh­ne betritt und den ersten Kon­zert­teil mit fri­scher, böh­misch-frän­ki­scher Blas­mu­sik gestal­tet. Im zwei­ten Teil prä­sen­tiert sich dann die Blä­ser­phil­har­mo­nie Forch­heim unter ihrem Diri­gen­ten Mathi­as Wehr mit einer Aus­wahl klas­si­scher wie zeit­ge­nös­si­scher, sin­fo­ni­scher Blasmusikliteratur.

Per­so­na­li­sier­te Tickets für die­ses Abend­kon­zert kosten 15 Euro und sind ab sofort zu erhal­ten bei den vier nach­fol­gen­den Vor­ver­kaufs­stel­len. Es wird kei­ne Abend­kas­se und kei­nen Online-Vor­ver­kauf geben.

  • Volks­bank Forch­heim – Haupt­stel­le (Haupt­stra­ße 39)
  • Volks­bank Forch­heim – Filia­le Bucken­ho­fen (Raiff­ei­sen­stra­ße 1)
  • Kra­mer Holz­blas­in­stru­men­te (Satt­ler­tor­stra­ße 12)
  • Steffi’s Blu­men­Hand­werk (St.-Josefstraße 12).

Selbst­ver­ständ­lich fin­det auch die­ses Kon­zert unter einem aktu­el­len Hygie­nekon­zept nach der Baye­ri­schen Infek­ti­ons­schutz­ver­ord­nung statt. Aus­führ­li­che Infor­ma­tio­nen dar­über und über die Ver­tei­lung der Sitz­platz­kon­tin­gen­te auf die vier Vor­ver­kaufs­stel­len gibt es unter www​.mv​-fb​.de!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.