Bam­ber­ger­Lud­wig­stra­ße halb­sei­tig gesperrt

Auf­grund von Repa­ra­tur­ar­bei­ten nach einem Was­ser­rohr­bruch muss die Lud­wig­stra­ße aus Rich­tung Mem­mels­dor­fer Stra­ße zwi­schen den Ein­mün­dun­gen Münz­mei­ster­stra­ße und Klo­ster­stra­ße ab Mon­tag, 13. Sep­tem­ber, bis vor­aus­sicht­lich 17. Sep­tem­ber ein­sei­tig für den Ver­kehr gesperrt wer­den. Eine Zufahrt ist nur bis zur Bau­stel­le Höhe Münz­mei­ster­stra­ße möglich.

Über die Unter­füh­rung Zoll­ner­stra­ße sowie Bren­ner­stra­ße ist eine Umfah­rung mög­lich. Vom Bahn­hof kom­mend ist die Lud­wig­stra­ße in Rich­tung Mem­mels­dor­fer Stra­ße frei befahr­bar. Die not­wen­di­ge Ver­kehrs­si­che­rung wird auch in der Klo­ster­stra­ße Ein­schrän­kun­gen ver­ur­sa­chen. Fuß- und Rad­ver­kehr kann über­all passieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.