Ver­an­stal­tung in Hei­li­gen­stadt: „Guter Ort – Begeg­nun­gen mit jüdi­scher Geschich­te Frankens“

Logo 1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland

Das Bil­dungs­bü­ro des Land­krei­ses Bam­berg, die Markt­ge­mein­de Hei­li­gen­stadt, der Baye­ri­sche Beauf­trag­te für Anti­se­mi­tis­mus und das „Pro­jekt 2025-Arche Musi­ca“ laden am 19.09.2021 zur Ver­an­stal­tung „Guter Ort“ in die Oer­tel­scheu­ne nach Hei­li­gen­stadt ein.

Die Ver­an­stal­tungs­rei­he „Guter Ort“ ver­sucht das Wis­sen über das jüdi­sche Leben in Ober­fran­ken über wich­ti­ge Grund­la­gen, Feste, Gebräu­che, einen höhe­ren Stel­len­wert in der öffent­li­chen Wahr­neh­mung zu geben. Die Geschich­ten, des jüdi­schen Lebens in Ober­fran­ken, der jüdi­schen Gemein­den und ihrer Schick­sa­le bil­den the­men­rei­che Brücken durch die Jahrhunderte.

Jüdischer Friedhof bei Zeckendorf

Jüdi­scher Fried­hof bei Zecken­dorf © by CAB-Artis 2021

Die aus­ge­wähl­ten Ver­an­stal­tungs­or­te sind auf Grund ihrer Geschich­te wich­ti­ge Erin­ne­rungs­or­te an das jüdi­sche Leben. Refe­ren­ten und Exper­ten geben Ein­blicke in inter­es­san­te Aspek­te und Schlag­lich­ter der jüdisch-frän­ki­schen Geschich­te. Um den Besu­chern einen direk­ten Kon­takt mit der jüdi­schen Kul­tur zu ermög­li­chen, fin­det um die Kern­ver­an­stal­tung her­um ein Begeg­nungs­fo­rum statt, das zum gegen­sei­ti­gen Ken­nen­ler­nen ein­lädt. Die­ses Begeg­nungs­fo­rum ermög­licht den akti­ven Dia­log der Besu­cher mit der jüdisch-deut­schen Geschich­te, jüdi­schen Gemein­den, Ver­bän­den, Bil­dungs­ein­rich­tun­gen und Pro­jek­ten zur Anti­se­mi­tis­mus­prä­ven­ti­on. Um 13,30 und 16,30 Uhr fin­det jeweils eine Füh­rung zum jüdi­schen Fried­hof in Hei­li­gen­stadt statt, Treff­punkt ist jeweils der Wald­pa­vil­lon nörd­lich von Heiligenstadt.

Wei­te­re Infor­ma­tio­nen unter https://​arche​-musi​ca​.org/​g​u​t​e​r​-​o​rt/

„Guter Ort – Begeg­nun­gen mit jüdi­scher Geschich­te Frankens“

  • am 19. Sep­tem­ber, Markt Heiligenstadt
  • Ver­an­stal­tungs­ort: Oer­tel­scheu­ne, Pfarr­berg 5 91332 Heiligenstadt

Pro­gramm­hin­wei­se

  • Begeg­nungs­fo­rum zwi­schen 13,30–17 Uhr
  • Kern­ver­an­stal­tung 15–16,15 Uhr (Vor­trä­ge und Musik)
  • Füh­run­gen zum jüdi­schen Fried­hof von Hei­li­gen­stadt um 13,30 und 16,30 Uhr.
  • Treff­punkt Pavil­lon am Wald, nördl. Hei­li­gen­stadt über Stra­ße „Häf­ner­gra­ben“
  • Alle Kern­ver­an­stal­tun­gen sind am Fol­ge­tag, ab 18 Uhr, als Vimeo-Stream zu sehen.

Kosten­freie Kar­ten für die Kern­ver­an­stal­tun­gen sind nur unter fol­gen­dem Link erhältlich:

bil​dungs​re​gi​on​-bam​berg​.de/​2​0​2​1​/​0​7​/​0​8​/​g​u​t​e​r​-​o​r​t​-​b​e​g​e​g​n​u​n​g​e​n​-​m​i​t​-​j​u​e​d​i​s​c​h​e​r​-​g​e​s​c​h​i​c​h​t​e​-​f​r​a​n​k​e​ns/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.