Fach­stel­le für Demenz und Pfle­ge Ober­fran­ken betei­ligt sich an „Baye­ri­scher Demenzwoche“

Symbolbild Videokonferenz

Digi­ta­le Demenz­schu­lung zur Baye­ri­schen Demenz­wo­che im Sep­tem­ber – Fach­stel­le für Demenz und Pfle­ge Ober­fran­ken bie­tet kosten­lo­se Demenz Part­ner-Schu­lung an

Vom 17. bis 26. Sep­tem­ber 2021 fin­det die zwei­te Baye­ri­sche Demenz­wo­che mit zahl­rei­chen Ver­an­stal­tun­gen statt – auch die Fach­stel­le für Demenz und Pfle­ge Ober­fran­ken betei­ligt sich. Die Aktio­nen im Rah­men der Baye­ri­schen Demenz­wo­che infor­mie­ren die Bevöl­ke­rung über das Krank­heits­bild und mög­li­che Begleit­erschei­nun­gen. Ziel ist es, den Bewusst­seins­wan­del in der Gesell­schaft im Umgang mit dem The­ma Demenz vor­an­zu­brin­gen sowie Betrof­fe­ne und Men­schen aus deren Lebens­um­feld zu unterstützen.

Die Fach­stel­le für Demenz und Pfle­ge Ober­fran­ken bie­tet am Sams­tag, 18.9.2021 von 10 bis 12 Uhr eine Online-Ver­an­stal­tung mit der Geron­to­lo­gin Ker­stin Hof­mann und Sozi­al­päd­ago­gin Ute Hop­per­diet­zel als Refe­ren­tin­nen an. Demenz Part­ner-Schu­lun­gen sind eine Initia­ti­ve der Deut­schen Alz­hei­mer Gesell­schaft und bie­ten kom­pak­tes Wis­sen rund um das The­ma Demenz. Ins­be­son­de­re wer­den pra­xis­na­he Anre­gun­gen zum Umgang mit Betrof­fe­nen sowie kon­kre­te Ent­la­stungs­mög­lich­kei­ten ver­mit­telt. Am Ende der Schu­lung bleibt aus­rei­chend Zeit für Fra­gen und Aus­tausch. Neben (pfle­gen­den) Ange­hö­ri­gen sind alle wei­te­ren Inter­es­sier­ten dazu ein­ge­la­den, die im pri­va­ten oder beruf­li­chen Leben demen­ti­ell Erkrank­ten begeg­nen. Für fast jeden gibt es mög­li­che Berüh­rungs­punk­te – ein The­ma also, das alle angeht. Die Teil­neh­men­den erhal­ten nach Abschluss des Kur­ses eine Urkun­de und Infor­ma­ti­ons­bro­schü­re und dür­fen sich „geschul­ter Demenz Part­ner“ nennen.

Teil­nah­me­vor­aus­set­zun­gen sind ein inter­net­fä­hi­ges End­ge­rät, z.B. Lap­top oder Tablet, und eine sta­bi­le Inter­net­ver­bin­dung. Inter­es­sier­te mel­den sich unter info@​demenz-​pflege-​oberfranken.​de und erhal­ten anschlie­ßend den Zugangslink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.