Bay­reu­ther HEROES OF TOMOR­ROW müs­sen sich bei s.Oliver Würz­burg im 6. Test­spiel mit 74:78 geschla­gen geben

symbolbild basketball

Die rich­tig gute Nach­richt gleich zu Beginn: Basti­an Doreth ist wie­der an Bord. Nach über­stan­de­ner Rücken­ver­let­zung stand der Kapi­tän beim Test­spiel von medi bay­reuth am Sams­tag­nach­mit­tag bei s.Oliver Würz­burg über 24 Minu­ten auf dem Par­kett und war mit 12 Zäh­lern am Ende hin­ter Sacar Anim (16 Punk­te) zweit­be­ster Punk­te­samm­ler im Team der HEROES OF TOMOR­ROW. Das Test­spiel gegen den unter­frän­ki­schen Liga­kon­kur­ren­ten ging am Ende zwar mit 74:78 (28:31) ver­lo­ren, Head Caoch Raoul Kor­ner sprach nach der Par­tie aber über einen wei­te­ren wich­ti­gen und im Ver­gleich zum MBC-Spiel auch ver­bes­ser­ten Auf­tritt sei­ner Mannschaft.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.