Im Bay­reu­ther Kunst­mu­se­um sind Wer­ke des Würz­bur­ger Pup­pen­spie­lers Tho­mas Glas­mey­er zu sehen

Würzburger Künstler stellt in Bayreuth aus / Foto: Privat

Würz­bur­ger Künst­ler stellt in Bay­reuth aus / Foto: Privat

Der Würz­bur­ger Pup­pen­spie­ler Tho­mas Glas­mey­er spielt am 11.9., 19.30 Uhr und 12.9., 17.00 Uhr im Kunst­mu­se­um Bay­reuth sei­ne Figu­ren­thea­ter­par­odie „Wag­ner im Ring“. In die­sem Ring an einem Abend wer­den u.a. fol­gen­de Fra­gen gestellt (und beant­wor­tet, so Glas­mey­er voll­mun­dig): hat Wotan die Wal­kü­ren wirk­lich nur ver­se­hent­lich mit Erda gezeugt, und: müs­sen in der Oper eigent­lich immer alle Prot­ago­ni­sten sterben?

Es gibt noch Kar­ten: im Kunst­mu­se­um unter 0921–7645310 oder pr@​kunstmuseum-​bayreuth.​de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.