Der Bay­reu­ther Genie­ßer-Pass ist ab sofort erhältlich

Der Bayreuther Genießer-Pass

Der Bay­reu­ther Genießer-Pass

Ein attrak­ti­ves kuli­na­ri­sches Ange­bot für alle Ein­hei­mi­schen und Gäste, die Regio­na­li­tät und Genuss zu schät­zen wis­sen, ist der neue Bay­reu­ther Genie­ßer-Pass, der ab sofort an der Tou­rist Infor­ma­ti­on Bay­reuth in der Opern­stra­ße 22 erhält­lich ist. Fünf gastro­no­mi­sche Part­ner aus der Innen­stadt sor­gen dafür, dass der Besit­zer oder die Besit­ze­rin des Pas­ses in die Viel­falt der Bay­reu­ther Genuss­welt ein­tau­chen kann.

Von einem Kaf­fee und einem Kuchen über ein Paar ori­gi­nal Bay­reu­ther Brat­wür­ste und einem „Schnitt“ dunk­les Bier vom Fass bis hin zum Mar­zi­pan­mit­bring­sel ist für jeden Geschmack etwas dabei. Der Genie­ßer-Pass ist für € 10,- an der Tou­rist Infor­ma­ti­on erhält­lich, kann zeit­lich fle­xi­bel ein­ge­löst wer­den und eig­net sich auch als idea­les Geschenk für ver­schie­den­ste Anlässe.

Beim Genie­ßer-Pass mit dabei ist das Café Funsch mit einer detail­ge­treu­en Mar­zi­pan­fi­gur der Mar­zi­pan­ma­nu­fak­tur Funsch aus hoch­wer­ti­gen Roh­stof­fen in bester Qua­li­tät. Außer­dem das Bay­reu­ther Brat­wurst­Haus am2 Markt­platz, bekannt seit über 20 Jah­ren für sei­ne ori­gi­nal Bay­reu­ther Brat­wür­ste. Die Pri­vat­rö­ste­rei 1897 – Wie­ner Kaf­fee­haus ser­viert eine sei­ner zahl­rei­chen Kaf­fee­spe­zia­li­tä­ten und im Café Flo­ri­an gibt´s einen Schnitt Land­bier vom Fass aus wech­seln­den Klein­braue­rei­en in der Frän­ki­schen Schweiz. Die Kon­di­to­rei Zollin­ger schließ­lich, eine Bay­reu­ther Insti­tu­ti­on am Luit­pold­platz, steu­ert einen lecke­ren frisch­ge­backe­nen Blech­ku­chen bei.

Wei­te­re Informationen:

Tou­rist Infor­ma­ti­on Bayreuth

Opern­stra­ße 22, 95444 Bayreuth

Tel. 0921–885 88

www​.bay​reuth​-tou​ris​mus​.de

info@​bayreuth-​tourismus.​de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.