Schwimm­kur­se für Erst­kläss­ler und Vor­schul­kin­der in Bayreuth

BAY­REUTH – Mit Beginn des neu­en Schul­jah­res erhal­ten die Erst­kläss­le­rin­nen und Erst­kläss­ler sowie Vor­schul­kin­der des Schul- und Kin­der­gar­ten­jah­res auf Beschluss der Baye­ri­schen Staats­re­gie­rung einen Gut­schein über 50 Euro für einen Kurs zum Erwerb des „See­pferd­chens“. Mit der Akti­on soll ver­sucht wer­den die durch die Coro­na-Pan­de­mie aus­ge­fal­le­nen Schwimm­kur­se zu kom­pen­sie­ren und den Erwerb der Schwimm­fä­hig­keit der Kin­der wir­kungs­voll zu unter­stüt­zen. In Zusam­men­ar­beit mit den Stadt­wer­ken und dem Schwimm­ver­ein Bay­reuth (SVB) wer­den durch die Stadt Bay­reuth Was­ser­flä­chen für DLRG und Was­ser­wacht zur Ver­fü­gung gestellt, um Schwimm­kur­se zum Erwerb des „See­pferd­chens“ anzu­bie­ten. Fol­gen­de Kur­se ste­hen zur Auswahl:

Was­ser­wacht: Im SVB-Hal­len­bad jeweils Mon­tag und Mitt­woch ab 20. Sep­tem­ber, um 18 Uhr; im Graf–Münster-Gymnasium jeweils Don­ners­tag ab 23. Sep­tem­ber, um 17.45 Uhr. Anmel­dun­gen sind ab Diens­tag, 14. Sep­tem­ber, 18 Uhr, per Mail unter schwimmkurse@​brk-​bayreuth.​de möglich.

DLRG: Im Stadt­bad jeweils Sams­tag ab 18. Sep­tem­ber, um 10 Uhr, 11 Uhr und 12 Uhr. Auch hier sind Anmel­dun­gen ab Diens­tag, 14. Sep­tem­ber, 18 Uhr, per Mail unter bay​reuth​.dlrg​.de/​k​u​r​s​e​-​u​n​d​-​i​n​f​o​s​/​o​n​l​i​n​e​-​a​n​m​e​l​d​u​ng/ möglich.

Die Gebühr beträgt für alle Kur­se ein­heit­lich 70 Euro. Die Gut­schei­ne wer­den über die Schu­len und Kin­der­gär­ten mit Beginn des neu­en Schul­jah­res verteilt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.