Kulm­ba­cher Kunst­ga­le­rie ver­an­stal­tet Ver­nis­sa­ge der Aus­stel­lung „HANS-JOA­CHIM BÄR – Infor­mel­le Kunst“

HANS-JOA­CHIM BÄR Infor­mel­le Kunst – Abstrak­te Male­rei in Öl. Foto: Privat

In der KUNST­GA­LE­RIE MARI­ON KOTY­BA im Ober­hacken 3 in Kulm­bach fin­det am Frei­tag, den 17. Sep­tem­ber 2021, die Ver­nis­sa­ge der Aus­stel­lung des Cobur­ger Künst­lers Hans-Joa­chim Bär statt. Der Künst­ler wird per­sön­lich anwe­send sein.

Far­ben­Spiel, so bezeich­net Hans-Joa­chim Bär sei­ne Wer­ke selbst. Der Farb­auf­trag erfolgt aus­schließ­lich mit den Hän­den, auf klas­si­sche Hilfs­mit­tel wie Pin­sel und Spach­tel ver­zich­tet der Künst­ler bewusst. Die Form­lo­sig­keit und Spon­ta­ni­tät wäh­rend des Schaf­fens­pro­zes­ses, der kei­nen star­ren Regeln unter­liegt, kann als zeit­ge­nös­si­sche, mini­ma­li­sti­sche und infor­mel­le Male­rei bezeich­net wer­den. Der Künst­ler prä­sen­tiert far­bi­ge, groß­for­ma­ti­ge Ölgemälde.

Herz­li­che Ein­la­dung an alle Inter­es­sier­ten. Die Aus­stel­lung kann vom 18.08. bis 12.11.2021 Do. + Fr. von 14:00 – 18:00 Uhr, Sa. von 12:00–15:00 Uhr und nach Ver­ein­ba­rung besich­tigt wer­den. Ver­nis­sa­ge: 17. Sep­tem­ber 2021 um 18:00 Uhr.

Die Kunst­ga­le­rie nutzt zur Coro­na Kon­takt­nach­ver­fol­gung die vom Land­rats­amt emp­foh­le­ne luca App. Scan­nen und einchecken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.