Bay­reuth: Voll­sper­rung wegen Asphaltierungsarbeiten

Symbolbild Sperrung

BAY­REUTH – Die Dr.-Hans-Frisch-Straße, die Sophi­an-Kolb-Stra­ße sowie die Wei­her­stra­ße wer­den auf­grund von Asphal­tie­rungs­ar­bei­ten im Bereich zwi­schen Oval­krei­sel und Sophi­an-Kolb-Stra­ße ab Don­ners­tag, 9. Sep­tem­ber, um 18 Uhr, bis Mon­tag, 13. Sep­tem­ber, um 7 Uhr, voll­stän­dig gesperrt. Die Umlei­tung ist beschil­dert. Sie führt von der Hofer Stra­ße kom­mend über die Rie­din­ger­stra­ße, Oval­krei­sel und Wei­her­stra­ße sowie von der Bernecker Stra­ße kom­mend über die Bernecker Stra­ße und die Hoch­brücke ins Indu­strie­ge­biet St. Georgen.

Ab Sams­tag, 11. Sep­tem­ber, um 7 Uhr, wird in der Dr.-Hans-Frisch-Straße und in der Sophi­an-Kolb-Stra­ße wie­der Anlie­ger­ver­kehr zuge­las­sen. Ledig­lich der Abschnitt in der Wei­her­stra­ße zwi­schen dem Oval­krei­sel und der Sophi­an-Kolb-Stra­ße bleibt bis zum Mon­tag, 13. Sep­tem­ber, um 5 Uhr, für den Anlie­ger­ver­kehr gesperrt.

Die Bau­ar­bei­ten haben auch Aus­wir­kun­gen auf den Stadt­bus­ver­kehr der Linie 302 Indu­strie­ge­biet: Ab Don­ners­tag, 9. Sep­tem­ber, um 17.50 Uhr, bis vor­aus­sicht­lich Sams­tag, 11. Sep­tem­ber, um 8 Uhr, ver­sorgt die Linie 302 das Indu­strie­ge­biet St. Geor­gen nur in stadt­aus­wär­ti­ger Rich­tung. Daher ent­fal­len stadt­aus­wärts die Hal­te­stel­len Karls­ba­der Stra­ße, Eger­län­der Stra­ße und Sophi­an-Kolb-Stra­ße. Stadt­ein­wärts ent­fal­len die Hal­te­stel­len Basell, Theo­dor-Schmidt-Stra­ße I und II, Grun­dig und Riedingerstraße.

Fahr­gä­ste, die stadt­ein­wärts fah­ren möch­ten, wer­den gebe­ten an den Ersatz­hal­te­stel­len bezie­hungs­wei­se an den stadt­aus­wär­ti­gen Hal­te­stel­len zu den dor­ti­gen Zei­ten ein­zu­stei­gen. Nähe­re Infor­ma­tio­nen sind an den ein­zel­nen Hal­te­stel­len ersichtlich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.