Bay­reu­ther Land­wirt­schafts­schu­le mit neu­er Lehrküche

Symbolbild Bildung

„Auf dem modern­sten Stand“

In der Staat­li­chen Land­wirt­schafts­schu­le Bay­reuth-Münch­berg gibt es am Stand­ort Bay­reuth einen neu­en Hin­gucker. Die Abtei­lung Haus­wirt­schaft kann nun auf eine rund­erneu­er­te Lehr­kü­che zurück­grei­fen, die tech­nisch, öko­lo­gisch und lern­me­tho­disch den aktu­ell­sten Anfor­de­run­gen ent­spricht. Der Bau­ab­schnitt wur­de Anfang Sep­tem­ber fer­tig­ge­stellt, die neu­en Stu­die­ren­den der Haus­wirt­schaft fin­den damit zum Seme­ster­be­ginn am 23. Sep­tem­ber beste Bedin­gun­gen vor.

Die vor­he­ri­ge Lehr­kü­che war bereits mehr als 20 Jah­re alt. „Daher wur­de es höch­ste Zeit“, sagt Schul­lei­te­rin Chri­sta Rei­nert-Heinz. „Die neue Küche ist nicht nur auf dem modern­sten Stand, wir agie­ren damit auch umwelt­be­wusst und ener­gie­ef­fi­zi­ent. Außer­dem legen wir natür­lich wei­ter­hin viel Wert dar­auf, mit regio­na­len und sai­so­na­len Pro­duk­ten zu kochen.“ Das The­ma Nach­hal­tig­keit spie­le in der gesam­ten Schu­le eine emi­nent wich­ti­ge Rolle.

Der Land­kreis Bay­reuth hat in die neue Lehr­kü­che knapp 170.000 Euro inve­stiert. „Wir sind sehr froh, dass der Land­kreis mit die­ser Inve­sti­ti­on das Grü­ne Zen­trum stärkt“, betont Schul­lei­te­rin Rei­nert-Heinz, die mit ihren Kol­le­gin­nen und Kol­le­gen den Stun­den­plan umstruk­tu­riert hat. Im bevor­ste­hen­den Seme­ster kom­men auf die Stu­die­ren­den weni­ger Pflicht­stun­den zu, dafür gibt es meh­re­re Wahl­pflicht­mo­du­le (z.B. haus­wirt­schaft­li­cher Betrieb, Koch­pra­xis, Par­ty­ser­vice & Cate­ring), um den Weg ins Berufs­le­ben nach abge­schlos­se­nem Stu­di­um noch geziel­ter ein­schla­gen zu können.

Das neue Seme­ster beginnt am 23. Sep­tem­ber 2021. Für Kurz­ent­schlos­se­ne sind Anmel­dun­gen noch mög­lich unter: https://​www​.aelf​-bm​.bay​ern​.de/​b​i​l​d​ung /hauswirtschaft//274961/index.php. Dort sind auch Infos zu Fächern, Unter­richts­zei­ten, Zugangs­vor­aus­set­zun­gen und die mög­li­chen Kosten zu finden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.