Stadt und der Land­kreis Bay­reuth bie­ten erwei­ter­tes Coro­na-Testan­ge­bot vor Einschulung

schnelltest-symbolbild

Die Schul­ver­wal­tung der Stadt Bay­reuth und der Land­kreis Bay­reuth infor­mie­ren zum Schulstart

Die Stadt und der Land­kreis Bay­reuth möch­ten allen Erst­kläss­lern und deren Eltern den ersten Schul­tag so ent­spannt wie mög­lich gestal­ten und einen siche­ren Schul­start bie­ten. Aus die­sem Grund wird ange­bo­ten, die erfor­der­li­chen Schnell­tests bereits am Tag vor der Ein­schu­lung – ohne Ter­min­ver­ein­ba­rung – vor­zu­neh­men. Dafür wur­den sowohl die Test­ka­pa­zi­tä­ten am Volks­fest­platz, Fried­rich-Ebert-Stra­ße 87 (Öff­nungs­zei­ten: Mon­tag bis Frei­tag von 7 bis 17 Uhr, Sams­tag von 8 bis 16 Uhr), als auch die Test­stra­ßen in der Schloss­ga­le­rie, La-Spe­zia-Platz 1 (Öff­nungs­zei­ten: Mon­tag bis Frei­tag von 7 bis 20 Uhr, Sams­tag von 7 bis 14 Uhr), erwei­tert. Die­ses Ange­bot gilt dane­ben natür­lich auch für alle älte­ren Schü­le­rin­nen und Schü­ler sowie deren Eltern, zu den übli­chen Öffnungszeiten.

Imp­fen – aber sicher!

Das Impf­zen­trum für die Stadt und den Land­kreis in der Turn­hal­le der Johan­nes-Kep­ler-Real­schu­le in der Adolf-Wäch­ter-Stra­ße 8, macht allen Per­so­nen ab zwölf Jah­ren ein Impf­an­ge­bot. Impf­ter­mi­ne kön­nen ver­ein­bart wer­den unter https://​impf​zen​tren​.bay​ern/ bezie­hungs­wei­se unter der Tele­fon­num­mer 0921 728–700.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.