„Mit­ein­an­der Essen“ in ERH/​Erlangen soll den genera­ti­ons­über­grei­fen­den Dia­log fördern

Zeit für einen gemein­sa­men Dia­log am Küchentisch

Coro­na hat vie­le Men­schen ein­sam gemacht – jung wie alt. Es gab weni­ger Mög­lich­kei­ten des per­sön­li­chen Aus­tau­sches, Kon­tak­te gin­gen ver­lo­ren und vie­le haben sich mehr in ihrem gewohn­ten Umfeld bewegt. Unter ande­rem durch digi­ta­le Medi­en beschrän­ken sich Dis­kur­se auf Gleich­ge­sinn­te, das wol­len wir durchbrechen.

Unter dem Mot­to „Jung kocht für Alt – Gemein­sam raus aus der Kri­se“ ver­an­stal­tet die Initia­ti­ve „Mit­ein­an­der Essen“ erst­mals einen genera­ti­ons­über­grei­fen­den Aus­tausch bei Speis und Trank. Dabei tref­fen sich Men­schen, erwei­tern ihre Per­spek­ti­ven und schär­fen den bekann­ten Blick über den Tel­ler­rand. Das Ziel ist, mit­ein­an­der statt über­ein­an­der zu reden und zum gesell­schaft­li­chen Zusam­men­halt beizutragen.

Das Pro­jekt ist eine loka­le Mischung der bei­den For­ma­te „Deutsch­land spricht“ und „Lauf­ge­la­ge“, die bei­de über­aus erfolg­reich sind. Enkel/-in und Groß­el­tern tref­fen sich häu­fig ger­ne gemein­sam zum essen und reden über die eige­nen Erfah­run­gen, denn was gibt es Schöneres?

Inter­es­sier­te kön­nen aus zwei Ter­mi­nen aus­wäh­len, oder sogar an bei­den teil­neh­men. Am Sonn­tag den 12.09. und am Frei­tag den 17.09. jeweils um 19 Uhr sol­len zahl­rei­che Ein­zel­per­so­nen oder Klein­grup­pen gleich­zei­tig mit­ein­an­der essen. Teil­neh­men kön­nen Geimpf­te und Gene­se­ne aus der Stadt Erlan­gen oder dem Land­kreis Erlan­gen-Höchstadt. Die Teil­nah­me ist kosten­los, eine Regi­strie­rung ist bis drei Tage zuvor jeweils möglich.

Dabei wird der Spieß umge­dreht und die jun­gen Men­schen sol­len die Älte­ren beko­chen und dazu in der Regel zu sich nach Hau­se ein­la­den. Es gibt sicher Lösun­gen, wenn das nicht mög­lich ist.

Eine Anmel­dung ist mög­lich unter https://​mit​ein​an​der​-essen​.de oder tele­fo­nisch unter +49221596192882

Kon­takt­mög­lich­keit: info@​miteinander-​essen.​de