Deutsch­land­Tour kommt durch ERH – Stra­ßen­sper­run­gen im Landkreisgebiet

Symbolbild Sperrung

Erheb­li­che Beein­träch­ti­gun­gen des Stra­ßen­ver­kehrs auf­grund der DeutschlandTour

Erlan­gen-Höchstadt. Am Sams­tag und Sonn­tag, den 28. und 29. August 2021 fin­det die Deutsch­land Tour, eine Groß­ver­an­stal­tung des Pro­fi­rad­sports sowie zahl­rei­chen Neben­ver­an­stal­tun­gen statt. Des­halb kommt es im Land­kreis­ge­biet Erlan­gen-Höchstadt und im Stadt­ge­biet Erlan­gen zweit­wei­se zu einer Viel­zahl von Stra­ßen­sper­run­gen und Ein­schrän­kun­gen im Straßenverkehr.

Sams­tag

Am Sams­tag, den 28. August führt die 3. Etap­pe der Deutsch­land-Tour durch fol­gen­de Gemein­den in Land­kreis Erlangen-Höchstadt:

  • Gemein­de­ge­biet Adels­dorf ca. 15:45 Uhr im Anschluss Gemein­de­ge­biet Hem­ho­fen, Röt­ten­bach, Bai­ers­dorf, Mar­loff­stein und Spardorf.
  • Zudem wird es auf­grund der „Ride-Tour“ im Gemein­de­ge­biet Mar­loff­stein und Spar­dorf auf der ERH 7 und St 2242 bereits von 13:00 Uhr bis ca. 14:15 Uhr eine Sper­rung der Strecke geben.
  • Von 14:15 Uhr bis ca. 15:15 kann der Ver­kehr in die­sen Bereich wie­der frei fließen.
  • Ab ca.15:15 Uhr wird die Strecke für die Éli­te-Tour bis ca. 17:00 Uhr gesperrt bleiben.

Sonn­tag

Am Sonn­tag, 29.08.2021 führt die 4. Etap­pe der Deutsch­land-Tour durch fol­gen­de Gemein­den in Land­kreis Erlangen-Höchstadt:

  • Gemein­de­ge­biet Röt­ten­bach ca. 13:40 Uhr im Anschluss Hemhofen
  • Gemein­de­ge­biet Ecken­tal ca. 16:19 Uhr im Anschluss Kalchreuth

Auf­grund der „Jeder­mann-Tou­ren“ wird es im Gemein­de­be­reich Ecken­tal und Kalch­reuth auf der ERH 12 ab ca. 10:50 Uhr, auf der St 2240 ab ca. 9:40 Uhr und der ERH 33, der St 2243 und der ERH 6 bereits ab 9:50 Uhr Sper­run­gen von län­ge­rer Dau­er geben.

Die Zeit­an­ga­ben beru­hen auf Hoch­rech­nun­gen des Ver­an­stal­ters und kön­nen am Tag der Ver­an­stal­tun­gen abweichen.

Nähe­re Infos zur Ver­an­stal­tung, dem Zeit­plan und den Strecken fin­den Sie unter www​.deutsch​land​-tour​.com

Einen Über­blick zu den Ein­schrän­kun­gen im Erlan­ger Stadt­ge­biet sind unter www​.erlan​gen​.de/​d​e​u​t​s​c​h​l​a​n​d​t​o​u​r​2​021 abrufbar.

Hin­wei­se zur Jeder­mann-Tour sind unter www​.nuern​berg​.de/​i​n​t​e​r​n​e​t​/​s​p​o​r​t​s​e​r​v​i​c​e​_​n​b​g​/​d​e​u​t​s​c​h​l​a​n​d​t​o​u​r​2​0​2​1​.​h​t​m​l​#40 zu finden.

Das Land­rats­amt Erlan­gen-Höchstadt emp­fiehlt, die betrof­fe­nen Gebie­te weit­räu­mig zu umfah­ren und bit­tet alle betrof­fe­nen Ver­kehrs­teil­neh­me­rin­nen und Ver­kehrs­teil­neh­mer um Ver­ständ­nis und Ent­schul­di­gung für die ent­ste­hen­den Unannehmlichkeiten.