Eggols­heim: Schlamm­p­füt­ze wur­de Pedel­ec-Fah­rer zum Verhängnis

symbolfoto polizei

EGGOLS­HEIM. Am frü­hen Sams­tag­abend stürz­te ein 55-jäh­ri­ger Pedel­ec-Fah­rer im Wald als er mit hoher Geschwin­dig­keit durch eine Schlamm­p­füt­ze fuhr. Hier­bei ver­letz­te er sich so schwer am Ober­kör­per, dass er in ein Kli­ni­kum ein­ge­lie­fert wer­den musste.