medi Bay­reuth: Test­spiel gegen Hei­del­berg mit Zuschauern

symbolbild basketball

Wie schon in der letz­ten Sai­son testet medi bay­reuth auch vor der neu­en Spiel­zeit gegen die MLP Aca­de­mics Hei­del­berg. War das Test­spiel in der ver­gan­ge­nen Serie das letz­te in der Rei­he an Vor­be­rei­tungs­spie­len der HEROES OF TOMOR­ROW, so stellt es in die­sem Jahr den Auf­takt dar.

Doch nicht nur die Platz­ie­rung des Tests im Kalen­der ist dies­mal eine ande­re. Kam das Team um den Ex-Bay­reu­ther Phil­lipp Heyden Anfang Okto­ber 2020 als star­ker Zweit­li­gist in die Ober­fran­ken­hal­le, sind die Aca­de­mics nach dem Gewinn der ProA-Mei­ster­schaft nun Ligakonkurrent.

Zwei Wochen inten­si­ve Vor­be­rei­tung lie­gen bereits hin­ter den HEROES OF TOMOR­ROW und gera­de weil die ersten Ein­hei­ten doch gut an die Sub­stanz gin­gen, freu­en sich alle Spie­ler im Team von Head Coach Raoul Kor­ner auf das erste Test­spiel, bei dem nach einem Jahr “kom­plett ohne” end­lich dann auch wie­der Zuschau­er live in der Ober­fran­ken­hal­le dabei sein können.