MdB Sil­ke Lau­nert und Wei­ßeno­her Bür­ger­mei­ster Rudolf Braun bei ikratos

Klimapolitik-Gesprächsrunde mit Tobias Harhammer, 1. Bgm. Weißenohe Rudolf Braun, Ulrike Harhammer, Willi Harhammer, MdB Silke Launert und Gemeinderat Daniel Trübenbach
Klimapolitik-Gesprächsrunde mit Tobias Harhammer, 1. Bgm. Weißenohe Rudolf Braun, Ulrike Harhammer, Willi Harhammer, MdB Silke Launert und Gemeinderat Daniel Trübenbach

Am Mon­tag den 09. August 2021 waren Frau Sil­ke Lau­nert, Par­tei­vor­sit­zen­de der CSU und Mit­glied des Deut­schen Bun­des­ta­ges, und der Wei­ßeno­her Bür­ger­mei­ster Rudolf Braun bei iKra­tos zu Gast. Die Kli­ma­po­li­tik 2021 wird einen wich­ti­gen Teil des dies­jäh­ri­gen Wahl­kamp­fes aus­ma­chen, denn seit dem Hoch­was­ser ist der Klim­wan­del wie­der ein Stück­chen rea­ler geworden.

Der Kli­ma­wan­del und wie man die­sem begeg­net, bil­de­te auch den Ein­stieg in die gemein­sa­me Gesprächs­run­de. Für Fami­lie Har­ham­mer, die sich nun bereits seit über 20 Jah­ren mit erneu­er­ba­ren Ener­gien beschäf­tigt, ist klar, die Poli­tik ist zu spät dran. Aber denn­doch ist es gut, dass das The­ma nun eine gro­ße Rol­le im dies­jäh­ri­gen Wahl­kampf spielt. Dass der Umstieg auf erneu­er­ba­re Ener­gien ein wich­ti­ger Schritt in die rich­ti­ge Rich­tung ist, Rich­tung Reduk­ti­on der CO2-Emis­sio­nen, ist allen bewusst.

Ein wich­ti­ger Gesprächs­an­satz waren somit die The­men, wie man den Aus­bau der erneu­er­ba­ren Ener­gien, spe­zi­ell Pho­to­vol­ta­ik­an­la­gen vor­an­trei­ben kann. Aus Instal­la­teurs­sicht und Kun­den­sicht sind vor allem die För­der­mög­lich­kei­ten ein wich­ti­ger Ansatz­punkt für die Poli­tik. Denn För­de­run­gen machen Pho­to­vol­ta­ik­an­la­gen attrak­ti­ver und hel­fen Inter­es­sen­ten bei der Kauf- und Umset­zungs­ent­schei­dung. Außer­dem war auch der Fach­kräf­te­man­gel im Hand­werk als aku­tes Pro­blem ein wich­ti­ges The­ma. Hier wies Frau Lau­nert dar­auf­hin, dass es seit kur­zem ein neu­es, attrak­ti­ves Aus­bil­dungs­mo­dell gibt.

Ins­ge­samt war es eine net­te und pro­duk­ti­ve Gesprächs­run­de zwi­schen Poli­tik und Unternehmern.