Göß­manns­berg (Land­kreis Forch­heim): Motor­rad­fah­rer nach Fahr­feh­ler schwer­ver­letzt ins Klinikum

symbolfoto polizei

Göß­manns­berg. Am Sonn­tag­abend über­hol­te ein 21-jäh­ri­ger Mann mit sei­ner KTM zwi­schen Ober­fel­len­dorf und Göß­manns­berg einen Pkw. Beim Wie­der­ein­sche­ren kam er ins Schlin­gern, kam zu weit nach rechts und mach­te eine Bruch­lan­dung in der angren­zen­den Wie­se. Der Zwei­rad­fah­rer wur­de schwer­ver­letzt ins Kli­ni­kum nach Forch­heim gebracht. An sei­nem Fahr­zeug ent­stand ein Scha­den in Höhe von 3000 Euro.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.