Kro­nach: „Ich weiß, was ich will“ – Uli Scher­bel und die Pavel San­dorf Big Band

„Ich weiß, was ich will“ – Uli Scher­bel und die Pavel San­dorf Big Band

Neu­er Kon­zert­ter­min und CD in den Startlöchern

Pavel Sandorf und Uli Scherbel Bildrechte: Kerstin Löw

Pavel San­dorf und Uli Scher­bel Bild­rech­te: Ker­stin Löw

Gera­de bril­liert Uli Scher­bel in der Rol­le des Jeder­mann bei den Rosen­berg Fest­spie­len und sorgt für Begei­ste­rungs­stür­me und aus­ver­kauf­te Vor­stel­lun­gen. Aus­ver­kauft, das sind auch die bei­den Kon­zert­aben­de, die der wand­lungs­fä­hi­ge Künst­ler aus Rothen­kir­chen unter dem Mot­to „Ich weiß, was ich will“ mit der Pavel San­dorf Big Band für April 2020 im Kreis­kul­tur­raum kon­zi­piert hat. Durch Coro­na mehr­mals ver­scho­ben, gibt es nun zwei neue Ter­mi­ne im Kreis­kul­tur­raum, und zwar Sams­tag, 02. Juli und Sonn­tag, 03. Juli 2022. Auch wenn es zum heu­ti­gen Zeit­punkt ein wenig dem Blick in die Glas­ku­gel gleicht, schätzt Ver­an­stal­te­rin Ker­stin Löw (Tou­ris­mus- und Ver­an­stal­tungs­be­trieb der Stadt Kro­nach) die Chan­cen für die Durch­füh­rung der Kon­zert­aben­de im näch­sten Som­mer als gut ein. Dass das Team rund um Uli Scher­bel noch ein­mal, und zwar den vier­ten Anlauf zur Rea­li­sie­rung der Kon­zer­te nimmt, ist aber vor allem der unglaub­li­chen Treue der Fans geschul­det, die ihre bei­na­he 1.000 Tickets eben nicht zurück­ge­ge­ben, son­dern jede Ver­schie­bung soli­da­risch mit­ge­tra­gen haben. Das, so Uli Scher­bel und Pavel San­dorf, macht dank­bar und spornt an, die Songs trotz Pan­de­mie doch noch live auf die Büh­ne zu brin­gen. Und um die Zeit bis näch­sten Juli zu über­brücken, legen Uli Scher­bel und die Pavel San­dorf Big­band nun eine CD mit 10 Titeln aus dem Kon­zert­pro­gramm vor, die sie wäh­rend des Lock­down unter Coro­na-Bedin­gun­gen, das heißt an jeweils getrenn­ten Orten und damit nur vir­tu­ell zusam­men auf­ge­nom­men haben. Dem sat­ten Sound der CD tut dies kei­nen Abbruch. Her­aus­ge­kom­men ist eine abwechs­lungs­rei­che Zusam­men­stel­lung aus flot­ten und stim­mungs­vol­len Songs zum Tan­zen, Mit­swin­gen, Nach­sin­nen und Nach­den­ken, eine wun­der­bar kurz­wei­li­ge Mischung eben, und natür­lich – Uli Scher­bels Ver­eh­rung für ihn ist bekannt – ent­hält sie eine Rei­he von Stücken des gro­ßen Udo Jür­gens, nicht zuletzt den Titel­song „Ich weiß, was ich will“. Und auch Uli Scher­bel und Pavel San­dorf wis­sen, was sie wol­len, näm­lich im näch­sten Som­mer für ihr Kro­nacher Publi­kum live und in vol­ler Beset­zung im Kreis­kul­tur­raum zu performen.

Infos zur CD:

Uli Scher­bel und das Pavel San­dorf Orche­ster: „Ich weiß, was ich will“ 

Pro­du­ziert von Pavel San­dorf, Uli Scher­bel, Ste­fan Porz­ner, Wolf­gang Stahl.

Erscheint bei Label BG-Ton, einer Divi­si­on des Music-Service-Geiger

Preis: 15 €

In Kro­nach ist die CD erhält­lich beim Music-Ser­vice-Gei­ger (Roda­cher Str. 6, Kro­nach) und in der Tou­rist-Infor­ma­ti­on (Markt­platz 5, 96317 Kronach).

Selbst­ver­ständ­lich sind die Songs auch bei allen bekann­ten Online-Dien­sten zu streamen.

Infos zum Kon­zert „Ich weiß, was ich will“:

Neue Ter­mi­ne: Sams­tag, 02. Juli 2022, 19 Uhr, Sonn­tag, 03. Juli 2022, 18 Uhr.

Ort: Kreis­kul­tur­raum.

Die Kar­ten behal­ten ihre Gültigkeit.

wei­te­re Infos unter www​.kro​nach​.de/​uli

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.