Nacht­bau­stel­le in Forch­heim in der Bay­reu­ther Stra­ße vom 17.08. auf den 18.08.2021

Das Stadt­wer­ke Forch­heim Kom­mu­nal­un­ter­neh­men teilt mit, dass in der Nacht vom 17. August auf den 18. August 2021 die Ein­he­be­ar­bei­ten für das Kanal­bau­werk in der Bay­reu­ther Stra­ße statt­fin­den. In der die­ser Zeit kann es zu Ver­kehrs­be­hin­de­run­gen und Lärm­ent­wick­lung kommen.

Die Ver­kehrs­si­che­rung der Bau­maß­nah­me wird ab Diens­tag, um 21:00 Uhr begin­nen. In die­sem Zuge wird die ein­spu­ri­ge Fahr­bahn ver­län­gert, um in der Nacht die Bau­maß­nah­men durch­zu­füh­ren. Unter ande­rem wird mit Hil­fe eines Schwer­trans­ports das Kanal­bau­werk (Dros­sel­bau­werk) gegen 4:00 Uhr nachts ange­lie­fert und bis cir­ca 6:00 Uhr eingehoben.

Die Pla­nung sieht vor, dass ab cir­ca 7:00 Uhr die ursprüng­li­che Ver­kehrs­si­che­rung wie­der ein­ge­rich­tet ist.

Hin­ter­grund für die­se Bau­maß­nah­me ist die Umset­zung von akti­ven Umwelt- und Gewäs­ser­schutz. Das Stadt­wer­ke Forch­heim Kom­mu­nal­un­ter­neh­men erwei­tert aus­ge­hend von der Karl-Schweng­ler-Stra­ße zur Weber­stra­ße den Abwas­ser­ka­nal zur hydrau­li­schen Ent­la­stung. Das Dros­sel­bau­werk dient dazu, den ankom­men­den Abwas­ser­fluss zu regu­lie­ren. Das hier zwi­schen­ge­spei­cher­te Abwas­ser wird dann in ver­ar­beit­ba­ren Men­gen an die Klär­an­la­ge wei­ter­ge­lei­tet. Die gesam­te Bau­maß­nah­me dient der Sicher­stel­lung des Forch­hei­mer Abwas­ser­sy­stems und ver­bes­sert den Rück­stau gera­de bei Starkregenereignissen.

„Die ursprüng­lich für den Tag geplan­ten Ein­he­be­ar­bei­ten wur­den in enger Abstim­mung zwi­schen der Ver­kehrs­be­hör­de und dem Kom­mu­nal­un­ter­neh­men auf die Nacht ver­legt. Wir bedan­ken uns beim Ver­kehrs­amt und der aus­zu­füh­ren­den Fir­ma, für die schnel­le Lösungs­fin­dung und Umset­zung, die Bau­ar­bei­ten nachts statt­fin­den zu las­sen,“ fasst Chri­sti­an Spon­sel, tech­ni­scher Vor­stand des Kom­mu­nal­un­ter­neh­mens, zusammen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.